Frage von LetsPlayYouTube, 83

Ist es normal das man seine Träume steuern kann?

Ich kann in meinen träumen bestimmen was passieren soll. Außerdem kann wenn ich mich in real life bewege dies in meinem traum sehen. Und ich kann von anderen leuten träume nachträumen. Ist das normal?

Danke und LG Malte

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von skyberlin, 23

Nee, normal ist das nicht, weil Träume sind - methaphorisch gesehen - der Restmüll der Seelenverabeitung.

Solltest Du Deine Träume steuern können, ist dies eine proaktive Funktion Deiner Gehirntätigkeit = selten und beachtenswert.

Dann genieße es und mach Dir keine Sorgen!

Kommentar von LetsPlayYouTube ,

danke ;)

Kommentar von skyberlin ,

bitte, gerne. Solltest Du träumen, und gleichzeitig ein Bewußtsein über Dein Träumen hast, träumst Du nicht, sondern bist in echt wach, bemerkst aber Phantasien und leichte Tagträume.

Das ist ein Unterschied, kann aber auch Spaß machen.

Viel Spaß!

Oder nimmst Du Drogen? Dann lass es sein!

Antwort
von SoEinTyp16, 50

Träume sind komplex und schwer zu verstehen. Außerdem fühlt es sich während des Träumens meist anders an als danach. Man kann Träume (meines Wissens) nicht wirklich steuern, auch wenn es dir während des Träumens so vorkommt. Träumen ist die unterbewusste Verarbeitung von Sachen die dich beschäftigen, die du erlebt hast usw.

Kommentar von 1111Anonym1111 ,

es ist möglich. Es gibt auch eine Taktik, wie man das, was man träumen will, träumen kann. Man muss dafür iwann in dem Schlaf aufstehen iwie, ka haha

Kommentar von teddy1202 ,

Dafür muss man nicht aufstehen, noch nicht mal wach werden!!!

Antwort
von teddy1202, 33

Doch das kannst du. Es gibt Klarträume. Ein Traum, den du schon mal hattest. Du weißt wie er weitergeht und kannst ihn verändern.

Z.B. Du gehst eine Straße entlang und weißt, wenn du links abbiegst wird es langweilig oder grusselig. Dann entscheidest du im Traum, dass du nach rechts abbiegst.

Wie genau es funktioniert weiß ich nicht, aber es funktioniert und macht Spaß

Antwort
von xSimonx3, 41

Natürlich ist das normal. Bei einigen Menschen ist das eben so. Recht viele haben luzide Träume (Klarträume). Man kann das auch recht einfach erlernen. 

Antwort
von sandra01, 27

willkommen im club, ich kanns auch....luzides träumen ist - wenigstens in den meisten fällen - etwas wunderbares, man kann seinen traum selbst steuern und beeinflussen....ich hatte vorgestern gerade wieder einen, hatte geträumt, dass ich mir ein haus ansehe, dabei mag ich solche häuser gar nicht, es stand auf einem hügel und an den festern waren so komische großmaschige netze befestigt, über die ich mich wunderte.....dann wurde ich wach und musst aufs klo :)  als ich dann wieder ins bett ging, wollte ich unbedingt wissen, wie der traum ausgeht, also nahm ich an der abgebrochenen stelle den traum wieder auf und schlief weiter....es klappte, ich träumte weiter, dass ich die fenster vermessen habe und die maße auf einen zettel schrieb und ich sah ganz deutlich, wie ich die wörter ,,fliegennetze für fenster kaufen" aufschrieb.........wahnsinn, ich vergesse auch sehr selten einen traum...ob das gesund ist, weiß ich auch nicht ;))

Kommentar von LetsPlayYouTube ,

du meine sind weeeeeeeeeeiiiiiiitaus komplexer.

Kommentar von sandra01 ,

das war nur mein letzter... :)

Antwort
von majaohnewilli, 38

Deinen ersten Satz hab ich verstanden. Du kannst Deine Träume steuern. aber was der zweite Satz bedeuten soll weiß ich nicht. Du kannst in deinen Träumen sehen wenn Du dich in Real life bewegst. Was heißt das auf Deutsch? Träumst du und bewegst Du dich in real life gleichzeitig oder wie???

Kommentar von LetsPlayYouTube ,

ja zum beispiel ich hebe in real life den arm dann hebe ich gleichzeitig auch im traum den arm, verstanden?

Kommentar von majaohnewilli ,

Ahja, na das hab ich nur wenn ich aufs Klos muss. Dann muß ich im Real life dringend und im Traum gehts mir nicht anders :-)

Antwort
von DerTypDaa, 32

Da gibt es 2 Möglichkeiten:

1.Du hattest einen Klartraum (Respekt wenn du das hinbekommst ohne davon zu wissen) 

2. Du hattest einen normalen Traum

Bei Träumen hat man kein echtes empfinden für die Realität oder logischem. Deshalb fändest du es auch nich wirklich unnormal wenn King Kong in dein Zimmer kommt

Antwort
von Grippsschwipps, 26

Nennt sich klarträumen.
Normal nicht aber kein Problem.
Versuch mal im Traum zu fliegen etc.

Kommentar von LetsPlayYouTube ,

ich bin in meinen träumen sowieso immer halb roboter da kann ich sowieso fliegen aber trotzdem tolle idee

Antwort
von skyberlin, 1

Deine Träume sind der Restmüll der Seele.

Schaust Du, nach dem Wegwerfen Deines Mülls, noch mal in die 10  Mülltonnen?

Ich nicht!

Wenn Du es brauchst: do it!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community