Frage von SandraSchubert0, 256

Ist es normal das man bei einer OP eine Windel um bekommt meine Oma hatte gestern OP als sie aufgewacht ist hatte sie eine Windel um ist das normal?

Antwort
von dadamat, 131

Eine OP kann länger dauern oder die Aufwachphase dauert länger, dann kann ein spontaner Urinabgang vorkommen. Damit dieser nicht auf dem Tisch oder ins Bett geht, wird vorsichtshalbereine Windel angelegt, die süäter wieder entfernt wird, wenn die Patientin wieder selbst auf die Toilette gehen kann odernach der Schwester klingel kann. Eventuell kommt es auch bei älteren Patienten vor, dass sie für eine Zeit (meist wenige Tage) verwirrt sind und den Urin unkontrolliert entlassen und das Bett verschmutzen.

Kommentar von Tigerkater ,

In der Regel wird bei diesen Patienten ein Katheter gelegt !!

Antwort
von Negreira, 169

Normalerweise bekommt man vor der OPmit Vollnarkose ein "Engelhemdchen" und einen tollen Netzschlüpfer, das ist eigentlich Standard.
Durch die Narkose wird auch der Schließmuskel nicht mehr kontrollierbar, da ist es durchaus möglich, daß etwas daneben geht, wenn Darm oder Blase nicht ausreichend vorher geleert wurden, was z. B. bei einer Akut-OP ohne weiteres passieren kann. Was soll denn dann gemacht werden? Außer einer Windel bleibt da nicht viel übrig, es könnte ja auch während der Aufwachphase nochmals etwas daneben gehen oder auch zu Zeiten, wenn man noch nicht aufstehen kann. Da ist eine Windel schon die beste Alternative.

Antwort
von Unterhosen96, 139

Falls bei der OP entsprechende Bereiche in Mitleidenschaft gezogen werden können oder durch die Narkose die Gefahr des "auslaufens" besteht, dann ist das eine ganz normale und gängige Methode...

Kommentar von Tigerkater ,

In der Regel wird dann ein Katheter gelegt !!

Antwort
von Ninawendt0815, 23

lieber eine Windel , als eine Infektion. die Windel dient als Schutz und saugt auch Keime weg, die unter anderen Umständen Gesundheitgefährlich sind...

Antwort
von Livid, 143

Kommt auf die OP an.

Kommentar von shadowhunter109 ,

ok...welche bitte?

Kommentar von Livid ,

Wenn man eine Darm oder Blasen-OP hatte und Unfälle passieren könnten.

Antwort
von Goodnight, 132

Wenn zu erwarten ist, dass etwas unkontrolliert abgeht, bleibt die Windel oder ein Katheter.

Antwort
von shadowhunter109, 162

vielleicht hat deine Oma eine Blasenschwäche?

Also das sie manchmal unkontrolliert nässt

Kommentar von SandraSchubert0 ,

Naja sie nässt manchmal ein aber sehr selten aber vielleicht ist es ja in dem Zeitpunkt passiert :/

Kommentar von shadowhunter109 ,

vielleicht

Kommentar von SandraSchubert0 ,

Aber bekommt man dann direkt eine Windel um?

Antwort
von noname68, 141

vollnarkose heißt auch entspannte schließmuskeln. daher muss man immer vorher aufs klo und abführen/blase leeren. es schadet doch nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten