Frage von dende1412, 40

Ist es normal das in Dota 2 die Tower bzw. Türme fast nur die Champions angreifen, obwohl da richtig viele Minions bzw. Creeps da sind?

Hallo, und zwar hätte ich da mal ne Frage. Es geht um das Spiel Dota 2. Immer wenn ich bei Dota 2 einen Tower angreifen will, weil ich sehe das da richtig viele Minions bzw. Creeps sind greift der Tower meistens mich an, obwohl da richtig viele andere Minions dabei sind. In LoL zB. ist es anders, dort greifen die Tower nur die Minions erstmal an und am Ende wenn kein Minion mehr da ist, werden erst die Champions angegriffen. Und in Dota 2 ist es fast umgekehrt. Deshalb wollte ich fragen, ob das normal ist weil es in vielen anderen MOBA Spiele so ist, dass erst die Minions angegriffen werden dann die Champs aber in Dota 2 ist es anders. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für eure Hilfe! :)

MfG dende1412

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MVPSwordmaster, 31

So weit ich weis greift der Turm (im Gegensatz zu lol) immer das Ziel an, welches am nächsten zum Turm steht. Also bleib hinter den Minions. Als Nahkämpfer musst du dich halt etwas geschickter anstellen. Probiere doch mal Sniper, da solltest du keine Probleme haben.

Kommentar von dende1412 ,

Ok, ich werde es mal ausprobieren. Danke! :)

Antwort
von danny2334, 29

Du hast dann warscheinlich einen anderen Spieler währenddessen schaden hinzugefügt

Kommentar von dende1412 ,

Wieso, ist es bei Dota 2 so, dass man erst angegriffen wird, wenn man einen gegnerischen Spieler angreift?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community