Ist es normal das ich so viel Schlaf brauche?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist eigentlich bischen spät für Dein Alter. Jungen zwischen 13 und 17 haben solche Schlafphasen und das am besten in der Nähe vom Kühlschrank (also dauerhaft Hunger). Weil Jungen nicht kontinuierlich wachsen, sondern in regelrechten Schüben, benötigen sie besonders viel Schlaf und gutes Essen wie Baby`s.

Wenn Dein großer Wachstumsschub schon war, solltest Du auf jeden Fall mal ein Blutbild beim Arzt machen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HerrDerDiebeFan
02.04.2016, 23:40

Ehm ich bin ein Mädchen 😂

0

Ging mir mit 15-18 zeitenweise ähnlich: Da steht das Leben zeitenweise Kopf, alles und jeder scheint irgendwie Stress zu machen. Wichtig ist, dass du dich ansonsten gesund und wohl fühlst. Ich bin auch ein Morgenmuffel, ich brauche wochentags mindestens 1,5 Stunden bis ich ansprechbar bin ;)

Bist du zufälligerweise Vegetarier? Ein Eisenmangel, wofür Vegetarier prädestiniert sind, führt oft zu Müdigkeit.

Was mir geholfen hat waren Abendrituale. Plane Zeit ein für etwas, dass dich runterkommen lässt. Lesen, stricken, zeichnen, ruhige Musik, Yoga - irgendwas findest du bestimmt. Es sollte aber kein Display haben, denn (vereinfacht gesagt) das blaue Licht von Displays hemmt die Produktion des Hormos Melatonin, welches aber für die Steuerung des Tag-Nacht-Rythmus benötigt wird. Vor dem zu Bett gehen soll dieses Hormon aber munter produziert werden können, sonst wird das mit dem einschlafen nichts.

Wichtig ist, dass du dich sonst wohl fühlst. Ist das nicht der Fall, sprich mit jemandem darüber. (Eltern, Vertrauenslehrer, Hausarzt etc.)

PS: Habe gerade gelesen, dass du weiblich bist: Du solltest deinen Eisenwert testen lassen. Durch die Periode haben Frauen einen höheren Eisenbedarf, und da sich das in der Pubertät erst einpendelt, kann es schonmal sein, dass es zu einem Mangel kommt. Keine grosse Sache, ein kleiner Pieks und danach weiss man mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An sich liegt es nicht an der Länge des Schlafes, sondern in welcher Schlafphase du aufwachst, ob du fit bist oder nicht. Wenn dein Wecker nach 10 Stunden in einer Tiefschlafphase klingelt bist du eben noch müde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist nicht normal vielleicht hast du ein Eisen magel das führt zu häufiger Müdigkeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Pubertät (da befindest Du dich ja doch noch drin...) ist das total normal, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung