Frage von ema2612, 56

Ist es normal, dass ich immer Hunger habe?

Also mir und den Menschen mit denen ich viel Zeit verbringe ist aufgefallen, dass ich immer Hunger habe und wir finden es total komisch. Da ich auch immer regelmäßig esse also Frühstück / Mittagessen und Abendessen. Nach so einer Mahlzeit habe ich dann auch das Gefühl satt zu sein aber HÖCHSTENS  nach 20 Minuten fang ich wieder an zu essen und dann auch immer viel. Zudem habe ich auch noch ´ne top Figur und nehm´ einfach nicht zu obwohl ich auch kein Sport mehr treibe.

Und meine Frage ist halt die obenstehende und ich frag´ es mich halt auch weil es ist wirklich blöd wenn man zB.: mal kein Essen dabei hat aber dann wirklich jede 10 Minuten Hunger hat. LG :-)

Antwort
von putzfee1, 34

Vermutlich bist du im Wachstum, da ist ständiger Hunger völlig normal. Dein Körper braucht viel Energie, um zu wachsen und sich zu entwickeln. Solange du dabei nicht dick wirst, brauchst du dir keine Gedanken zu machen.

Antwort
von Pangaea, 24

Ich schätze, du machst gerade den großen Wachstumsschub in der Pubertät durch. Da braucht dein Körper viele Kalorien.

Meine frühere Nachbarin sagte mal über ihre damals 12-jährige Tochter "sie futtert so viel wie ein Schwerabeiter". Und da ist was dran. Wachstum und Pubertät sind schwere Arbeit für deinen Körper.

Antwort
von jonas59089, 33

In der wachstums zeit braucht dein körper doppelt soviele kalorien

Antwort
von user023948, 14

Wachstumsschub...

Antwort
von Weisheit5415, 5

Also bei mir ist das auch so. Frag nicht wann es angefangen hat und ich wachse nicht mehr. Mein Magen ist sehr schwer satt zu bekommen. Und wenn er dann mal satt ist, denkt mein Gehirn, ich muss essen.

Ich würde dir vorschlagen, lerne damit zu lebn. Auch wenn es echt nervig ist. Irgendwann weißt du, wann du richtig hunger hast und wann du nur so hunger hast.

Antwort
von Lance3015, 20

vllt hast du ein bandwurm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community