Frage von IchLiebePodruZe, 154

Ist es normal das ich am Tag der Zeugnisausgabe einen Mathetest geschrieben habe?

Ich bin in der 8

Was bringt es meiner Lehrerin

Ich glaube mittlerweile, dass sie geistekrank ist

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Schule, 23

Grundsätzlich ist das in Ordnung.

Der Gedanke des Lehrers war offenbar nicht, eure Noten zu verbessern, da am Tag der Zeugnisausgabe keine Noten mehr verändert werden dürfen (und der Lehrer außerdem den Test ohnehin nicht am selben Tag korrigieren wird).

Ich denke eher, dass er allgemein das Gelernte noch einmal abfragen wollte, um sich einen Überblick über seinen Unterricht und dessen Effizienz verschaffen zu können.

Die Note des Tests hat die Noten des darauffolgenden Schuljahres nicht zu beeinflussen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von Wakeup67 ,

Jaja, weil man gleich am ersten Ferientag eine private Lerstandsdiagnose vornimmt um zu reflektieren, wie man im kommenden Schuljahr besser Wissen vermittelt 😬 

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Das lustige ist, dass sie mit dem Thema des Testes am gleichen Tag begonnen hat und uns am Ende der Stunde den Text schreiben ließ

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 30

Glaubst du etwa nicht, dass Lehrer auch zusammenarbeiten können? Selbst wenn ein anderer Lehrer die Klasse übernimmt, kann er sich aus dem Test gleich einen Überblick verschaffen, auf welchem Stand seine neuen "Schäfchen" sind. Das hilft dem Lehrer ungemein, kann er doch sofort auf Lücken reagieren, die in Teilen der Klasse vorherrschen.

Und eigentlich könnt ihr euch auch freuen. Es gibt genug Lehrer, die gar nicht erst fragen, was ihr wisst, sondern automatisch den für die Klasse vorgeschriebenen Pflichtstoff voraussetzen. Und das kann eventuell sehr unangenehm für euch werden.

Kommentar von Wakeup67 ,

Sitzen gerade im Kollegium und lachen😂😂😂. Gibt auch Idioten unter den Kollegen.🙄 Am letzten Schultag, an dem Schülergottesdienste abgehalten werden, Verabschiedungen von Schülern und Lehrern vorgenommen werden, gibt es tatsächlich so eine Eule, die für das kommende Schuljahr einen Test hinterlässt und mir womöglich noch auf den Tisch legt??? 😖

Wir machen uns selbst ein Bild unserer Schüler. Das Ergebnis des letzten Schultags ist sicher nicht ernst zu nehmen. 

Ich empfehle: Schülerboykott!!! Keiner schreibt mit😜. Das gab's schon lange nicht mehr. 

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Es war das erste Halbjahr und das Fach war Mathe Wahlpflicht. In der 9 haben wir nicht einmal Mathe Wahlpflich

Kommentar von Volens ,

@Wakeup67:
So stelle ich mir fürsorgliche Pädagogen im Lehrerzimmer vor.
Ausgerechnet GF lesend und LOL.
Da faket wohl einer.

Antwort
von Merkantil, 45

Freu Dich doch!
Während Ihr Eure wohlverdienten Ferien genießt, muß Eure Lehrerin nachsitzen, indem sie zuhause hockt und Euren Mathetest korrigiert.

Ist es schon klar, ob Ihr sie im nächsten Schuljahr wieder bekommt? Lustig wäre es ja, wenn Ihr im nächsten Schuljahr einen anderen Mathelehrer hättet: Dann hätte sie Schwierigkeiten, den Test zurückzugeben.

Dann könntet Ihr den Spieß umdrehen und von ihr fordern, daß sie Euch den Test in korrigierter Form zurückgibt, obwohl sie gar nicht mehr Eure Lehrerin ist, und obwohl der Test nicht in die Note des neuen Schuljahrs einfließen kann.

Es gibt sicherlich irgendwo rechtliche Regelungen, die besagen, daß für ein Zeugnis nur Leistungsüberprüfungen verwertet werden können, die während des laufenden Schuljahres erbracht worden sind. Von daher seid Ihr sicherlich auf der sicheren Seite.

Entweder sie spinnt, oder sie hat besonders viel verborgenen Humor, indem sie so tut, als ob sie spinnen würde, aber sich insgeheim darüber ins Fäustchen lacht, wie sehr Ihr ihr Possenspiel ernst genommen habt.

Antwort
von Schachpapa, 23

Wahrscheinlich hatte sie keine Lust auf Kaffee trinken, Filme schauen, Ecken rechnen, hangman spielen oder was man sonst so macht um am letzten Tag die Zeit tot zu schlagen .

Kommentar von lks72 ,

Die Antwort mit der größten Wahrscheinlichkeit auf Richtigkeit:-)

Antwort
von Wakeup67, 46

Das Schuljahr ist abgeschlossen am letzten Schultag. Die Arbeit wird nicht ins neue Jahr übernommen. Vermutlich sind ja neue Schüler in der Klasse.

Wenn es gestörte und hyperaktive Schüler gibt, dann gibt es natürlich ebensolche Lehrer. Irgendwo müssen sie ja herkommen. 

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Sehe ich auch so :D

Antwort
von Blizzard18, 87

Wieso sollte sie "geisteskrank" sein? Sie ist eine Lehrkraft und kann Tests schreiben wie sie will, da sie die auch nicht ankündigen muss. In dein jetziges Zeugnis, welches du an dem Tag bekommst, wird es sehr wahrscheinlich nicht mehr "hineinfließen", da die Konferenzen ja schon Tage vorher gelaufen sind. Du kannst aber davon ausgehen, dass es in die Note vom nächsten Zeugnis einfließt.

Kommentar von kunibertwahllos ,

Weil Er es sagt^^

Kommentar von Epicmetalfan ,

du kannst nicht einfach jetzt einen test fürs nächste jahr schreiben, das schuljahr ist rum und ende

Kommentar von Kuhlmann26 ,

und kann Tests schreiben wie sie will, ....

Abgesehen davon, dass SIE die Test nicht schreibt, liegt im Tests schreiben lassen genau die Geisteskrankeit. Was verspricht sich die Lehrerin davon? Und tritt das ein, was sie sich davon verspricht?

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Sie meint, dass das ins nächste Halbjahr rüberfließt

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Sie kann ja hinüberfließen lassen, was sie will. Aber überlege doch mal. Angeblich gehst Du in die Schule, um etwas zu lernen. In dem Fall Mathematik. Ein Test zu schreiben, dient aber nicht dazu Mathematik zu lernen. Deine Mathewissen ist nach den Test nicht größer oder kleiner als vor dem Test. Der Test ist demzufolge völliger Blödsinn und dient ausschließlich dazu, dass die Lehrerin die Zahlen zwischen 1 und 6 unter die Tests malen kann.

Wozu das Ganze? Für Dich ist das jedenfalls völlig bedeutungslos.

Antwort
von KleineLady, 79

Das zählt dann für nächstes Jahr...
Wobei ich selber das nur im 1. Halbjahr so kenne. Das gesagt wird , das Zentauren ab jetzt fürs nächste halbe Jahr alao 2. Halbjahr gelten...
Ich hätte sie gefragt was das soll.

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Habe ich. Sie hat mir 15 Sekunden in die Augen geschaut, hat sich umgedreht und ist ohne etwas zu sagen, gegangen

Kommentar von KleineLady ,

vielleicht hat sie euch verarscht oder so und wollte die Zeit totschlagen...wer weiß...

Kommentar von Volens ,

Zentauren ist ein hübsches Wortspiel.

Antwort
von henzy71, 43

Am Tag der Zeugnisausgabe ist die Zeugniskonferenz abgeschlossen. Damit steht die Note schon fest und der Test hat keinen Einfluss mehr. Da jetzt die Sommerferien anstehen und das Schuljahr somit zu Ende ist, kann es auch nicht für das nächste Halbjahr zählen. Ich würde sie mal fragen, was das soll.....

Gruß

Henzy

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Jo. Sie verhält sich aber wie ein dummes und unreifes Kind ^^

Antwort
von Zumverzweifeln, 35

Geschrieben hat die ganze Klasse oder nur du? Müsstest du nachschreiben?

Dann hat die Lehrerin total recht!

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Nein. Die ganze Klasse. Wir hatten richtig Unterricht :(

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Ist schon merkwürdig!

Kommentar von Schachpapa ,

Eine Schule, in der Unterricht gemacht wird? Skandal!!! Wo gibt es denn sowas? Jeder weiß doch, dass in den letzten zwei Wochen nichts mehr gemacht werden darf.

Ein Fall für "BILD hilft" !

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

ja :(

Kommentar von HyprexLP ,

😂😂😂😂

Antwort
von paulchen150, 60

Das zählt dann wahrscheinlich schon ins nächste

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

wie krank ist das denn? Wortwörtlich 20 Minuten später habe ich mein Zeugnis bekommen

Kommentar von henzy71 ,

Tja.....das war dann so 'ne Art Beschäftigungstherapie: wie stelle ich Schüler 20 min ruhig? Ich lasse einen Test schreiben.

Kommentar von Schachpapa ,

Genau das wird der Grund gewesen sein. Hat ja anscheinend funktioniert

Antwort
von Lumelia, 32

Der fließt wahrscheinlich in die Note für das nächste Halbjahr ein :) 

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

ist trotzdem krank, meiner Meinung nach

Antwort
von HyprexLP, 38

Es gibt schon verrückte Lehrer,
und an unserer Schule sind viele davon... sehr viele...

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

:D bei mir auch

Antwort
von JoinZz, 56

Falls das kein Fake ist solltest du mal zu deinem Direktor gehen und das mit dem klären :)

Kommentar von kunibertwahllos ,

Was der Direktor fällt doch seinen Mitarbeiter nicht in den Rücken^^

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

Der ist genauso bekloppt. Ich glaube, dass der sowas sogar befürwortet. Grund: Disziplinierung der Schüler jeder Zeit :(

Kommentar von JoinZz ,

Naja dann tuts mir leid, dass du an so einer Schule bist :/

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

:'(

Antwort
von HelperKeks, 41

Darf sie das überhaupt?

Kommentar von IchLiebePodruZe ,

keine ahnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten