Ist es normal das Eltern alles abschließen , Bzw. Stromabstellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

ich vermute mal, deine Eltern wissen nicht weiter. Sie haben keine Ahnung, wie sie dir aus dem Loch heraus helfen können und hoffen, dass du aufgrund dieser Maßnahmen aktiv wirst.

Das Problem sind nicht deine überforderten Eltern, sondern das Loch, in dem du dich befindest. Bekommst du den professionelle Hilfe, um aus dem Loch wieder heraus zu kommen?

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
28.03.2016, 03:12

Hatte mal ein Gespräch  ? Warum ?

0

Erstmal
Wie alt bist du? :D
Such dir ein hobby
Bring dich net um -.-
Mädchen oder Junge Mann oder Frau? :D
Such dir ne eigene Wohnung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
28.03.2016, 04:00

2×10

0

Ja wenn du so drauf bist, ist das normal.  Wenn es dir nicht gefällt und du nicht selber den Hintern hoch bekommst, rufst du deinen Hausarzt an und lässt dich in eine Klinik einweisen. Da wird dir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
28.03.2016, 02:58

Warum  soo drauf

0

Klar ist das in solch einer Situation normal. 

Das wird alles nicht von heute auf morgen passiert sein.., das war sicher ein langwieriger Prozess mit Gesprächen / Ermahnungen deiner Eltern. Ermahnungen kamen nicht bei dir an.., also ziehen deine Eltern die Reißleine - sie verweigern dir alle unnötigen Annehmlichkeiten.  Würde mich nicht wundern, wenn sie dich bald rausschmeissen. 

Du leistet null.., nutzt deine Eltern mit 20 so extrem aus.., kein Wunder dass sie so reagieren wie sie reagieren. Was erwartest du??  

Denke, sie haben dir nicht 'nur einmal' nahegelegt sich zu ändern.., aber was haben sie erstmal noch für Möglichkeiten um dich wachrütteln??!..  Du bekommst wahrscheinlich deine Grundversorgung.., aber alle Annehmlichkeiten verwehren sie dir.  Zu Recht meiner Meinung nach.. 

Wie dir schon geraten wurde.., Hausarzt aufsuchen, dem den Fall schildern, der überweist dich schon in professionelle Hände, die dir helfen auf die Beine zu kommen.  Mal ein kurzes Gespräch mit wahrscheinlich einem Psychologen reicht da sicher nicht aus. 

Was soll im übrigen der Quatsch mit dem ' 2x10 ' wenn du nach dem Alter gefragt wirst?   Bist du nicht in der Lage eine vernünftige Antwort zu geben.., soll diese Antwortvariante "cool" sein?? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von signk
28.03.2016, 12:00

Nachtrag:  habe leider gerade erst festgestellt, dass du viele blödsinnige Fragen stellst.. 

gibt 2 Möglichkeiten:   

1. du hast Langeweile, willst andere nur nerven, also trollen.. 

2. du sagst ja, du seiest 20... - aber die nur körperlich, right?! 

0

Geh Arbeiten und such dir dringend ein Hobby, eine Wohnung und/oder eine Freundin......sonst kommst du nie aus dem Loch raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
30.03.2016, 01:43

Wozu eine Freundin  ?

0

vermutlich ist es eine Maßnahme deiner Eltern, dich zu zwinge, mal aus dem Quark zu kommen. Sie wollen dir aus dem Loch heraushelfen, indem sie dir das Loch so unangenehm wie möglich machen.

Du bist erwachsen, jedenfalls vom Alter her, und hast nur die Wahl: unterzugehen oder was zu unternehmen. Bisher hast du dich vermutlich immer auf deine Eltern verlassen, dass die sich um dich kümmern.

Ich wünsche den Eltern viel Kraft, ihre Konsequenz beizubehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?