Frage von EmmaTheLover, 62

ist es normal das ein/e verheiratete/r Frau/Mann einfach mal den Ehering ablegt?

Ich meine nicht nur kurz sondern auch mal für Tage...

Antwort
von Dummie42, 27

Aber ja. Meine Eltern haben beide so gut wie nie den Ehering getragen, weil sie sich die Dinger damals einfach zu breit ausgesucht hatten und ihnen das auf Dauer lästig war. Freunde von mir tragen ihn an einer Halskette, andere Freunde nie und ich bin eher konservativ. Jeder, wie er mag.


Antwort
von Arckanum, 28

Natürlich, Ringe oder anderer Schmuck (zbsp. auf Arbeit) können total unpraktisch sein. 

Antwort
von habakuk63, 12

Ich kenne niemanden der es so macht. Bei der Hausarbeit oder bei Arbeiten mit drehenden Maschinen ja, aber sonst kenne ich kein Beispiel.

Antwort
von Saraaaaaaaaaaah, 28

manche geben ihn weg weil es sie stört.. Meine eltern tragen beide ihren nicht mehr sind aber noch verheiratet..

Antwort
von blackforestlady, 31

Es kann schon mal vorkommen, muss nicht immer was bedeuten. Es sei denn die Frau bzw. der Mann will fremdgehen.

Antwort
von elisabetha0000, 11

Natürlich. Ich trage nie einen, weil er mich beim Arbeiten stört!

Antwort
von Ursusmaritimus, 27

Es kann nichts und alles bedeuten, dazu müsste man die Person kennen. Aber Fragen hilft.......

Antwort
von MonikaDodo, 9

Klar, mach ich auch öfter!
Hast du Zweifel an deinem Mann/Frau!?

Antwort
von Bestie10, 22

ja

ich habe mich operieren lassen bis der weg war ... ein Drama

innerhalb 1 Jahres muß nochmals operiert werden

glaubst du der Ring ist jetzt wieder dran und ich breche mir  den Finger um in zur OP wieder weg zu bekommen ?

der bleibt weg bis die 2. OP erledigt ist

Antwort
von Leisewolke, 26

ja, warum sollte dass nicht normal sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten