Ist es normal das ein Hund beim Sitzen seine eine Pfote nach außen dreht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du stellst Deine Füße auch sicher nicht immer gerade nebeneinander, wenn Du sitzt oder doch?

Leider kann man nicht erkennen, ob es sich um einen kleineren Hund oder einen Welpen handelt. Auf Anhieb würde ich mal nicht unbedingt von einer Fußfehlstellung ausgehen, aber Du hast doch sicher einen Tierarzt vor Ort, der Dir das beantworten kann, besser als jeder von uns aus der Ferne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke anhand eines Bildes ist das schwierig zu beurteilen. 

Du solltest schauen, ob er das immer macht und vor allem immer mit dem selben Fuß in die selbe Richtung. Dass er nicht immer völlig gerade sitzt ist an sich nämlich nicht weiter auffällig. Wenn es aber immer gleich schräg abgestellt ist, solltest du einen Tierarzt oder einen Osteopathen hinzu ziehen. Die sind eher auf so etwas spezialisiert, wenn es sich nicht um eine akute Verletzung sondern um ein Gelenkproblem bspw handelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wen er das immer macht,solltest du das mal dem doc zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht meiner nicht. Sieht komisch aus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nach einer Fehlstellung aus. Geh zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nicht gesund aus. Kann man bei Mischlingshunden auch nicht erwarten, dass der Körperbau in Ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht nach einer Fehlstellung aus.

zeig das mal dem Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung