Frage von mathias2090, 22

Ist es normal das die Saiten bei meiner Jackson Soloist SLXFMG Gitarre weiter auseinander sind als bei der ESP LTD EX-50?

Antwort
von hoermirzu, 7

das hängt von der Sattelbreite ab.

Leider findet man in unseren Breiten, E-Modelle mit 1,75"(44,5mm) sehr selten. Viel beliebter? -es gibt sie eben überall- sind 1,65"(um die 42mmm).

die 6 Saiten müssen sich den vorhandenen Platz teilen, so entstehen verschiedene Abstände dazwischen.

Wenn man sich mit breiterem/schmalerem Hals wohler fühlt, muss/kann man sich sein Instrument individuell zusammenstellen lassen, was auch nicht teurer kommt als von der Stange. Die Halsplatte ist dann -man hat ja auch dafür bezahlt- frei für das persönliche Logo.

Schau `mal rein bei Warmoth.

Expertenantwort
von Harry83, Community-Experte für E-Gitarre, 8

Da beide Gitarren, von unterschiedlichen Herstellern stammen, ist das normal. Für solche Sachen, gibt es keine Vorgaben. Selbst zwei identische Modelle, haben immer irgendwelche Abweichungen. 

Antwort
von crazyguy, 11

Was meinst du mit normal? Unterschiedliche Gitarren haben unterschiedliche Spezifikationen. Dazu gehört auch, dass der Steg und damit der Saitenabstand anders ist. Du könntest genauso gut fragen, ob es normal ist, dass die beiden unterschiedliche Formen haben.

Oder meinst du die Saitenlage über dem Griffbrett?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community