Frage von MinionMaus19, 126

Ist es normal das der Beste Freund seine Freunde vernachlässigt?

Hallo Leute. ich habe da mal eine Frage. Mein Freund und ich haben den selben Freundeskreis, dort haben wir ein Kumpel (der zu meinem Freund der Beste Freund ist) und auch für mich ein bester Freund wurde. Seit knapp einem Jahr hat er nun auch eine Freundin, am Anfang sind wir echt miteinander ausgekommen. Nur nach und nach hat sich der Kontakt verändert. Er will oder darf mit uns nichts mehr Unternehmen. (Bei seinen Ex Freundinnen war das nie so!) Nun sind wir an einem Punkt angekommen wo er den Kontakt mit uns abgebrochen hat. Ich wollte mal fragen ob es hier jemand gibt, der vill so was ähnliches oder gar gleiches durchgemacht hat? Und mir vill raten kann was wir tun können. Jeglicher Kontakt wo wir gestartet haben, scheiterte! Danke euch 😊

Antwort
von empixx, 40

Jap, ich weiss gaaaanz genau was du meinst.

unsere freundesgruppe bestand aus 6 leuten und jetzt sinds nurnoch 3 -.-

bei beiden genau das selbe passiert, haben ne freundin gefunden und haben uns einfach vergessen. machen nichtsmehr mit uns, lügen uns an und hängen nurnoch mit der freundin zusammen. wenn sie mal zurückschrieben dann immer abgefuckt und alles. 

wir sind denen völlig egal geworden

wir waren die aller besten freunde seit jahren und dann kommen so  mädchen und nehmen uns unseren besten freunde weg und die bemerkens nichtmal mehr. die haben nurnoch augen für ihre freundinnen.

jetzt bleibt nurnoch die zeit abzuwarten in dem die schluss machen und unseren ''besten freunde'' wieder zu uns ankommen ... und ganz ehrlich.. ich weiss nicht ob ich den verzeihen werde, so gehts auch den anderen beiden aus der gruppe. 

wie du damit umgehst bleibt deine sache, ich habe schon des öfteren das thema angesprochen bei den beiden und die meinten ständig die ändern sich aber nichts ist passiert... 

so doof es klingt aber wenn die auf mich shitten können heul ich da nicht hinterher und shitte genauso auf die... das sind keine besten freunde

Kommentar von MinionMaus19 ,

Klar das ist so ein Ding mit dem verzeihen, sollte es jemals Schluss sein. Ich denke ich kann auch nicht viel mehr machen wie einfach nur abwarten und Tee trinken.😅😂 

Antwort
von JZG22061954, 30

Es ist letztendlich überhaupt nichts ungewöhnliches, das selbst die besten Freunde sich bezüglich der Häufigkeit der Kontakte verändern, wenn eine feste Freundin auf den Plan tritt und so ist es auch bei dem gemeinsamen besten Freund von euch geschehen. Dennoch aber derweil das bei seinen Ex Freundinnen nicht so krass gewesen ist, so wäre vielleicht wenn möglich ein klärendes Gespräch zwischen euch angebracht wonach sich der Nebel dann vielleicht etwas lichtet.

Kommentar von MinionMaus19 ,

Wir haben es ehrlich gesagt schon aufgegeben... haben es immer wieder und immer wieder versucht Kontakt aufzunehmen  bzw zu Sprechen aber es hat zu nichts gebracht. 

Das einzige was passiert ist das man sich nun nicht mehr kennt.... 

Kommentar von JZG22061954 ,

Wenn es nicht geht, dann geht es halt nicht. Erzwingen lässt es sich nun mal nicht.

Kommentar von MinionMaus19 ,

Nein. Da hast du aufjedenfall recht.

Antwort
von denis1124, 100

Wenn er damit glücklich ist, könnt ihr kaum was machen.

Kommentar von MinionMaus19 ,

Ja. .

Antwort
von PillePalleAbisZ, 74

Leider passiert sowas ... Auch one Freund/in 

Kommentar von MinionMaus19 ,

Ja damit musste ich auch schon Erfahrungen machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community