Frage von wmsieger, 22

Ist es normal, das der B - Akkord nicht harmoniert oder mache ich etwas falsch?

Wenn ich Keyboard spiele und den B - Akkord zu einer Note spiele (z.B. d oder f,) dann zieht es bei mir alles zusammen. Es klingt absolut nicht harmonisch. Nicht zusammen passend. Aber es soll so gespielt werden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oetschai, 15

"Dein" B-Akkord ist vermutlich H-Dur (wenn du mit der eingeschalteten Akkordautomatik ein H (bzw. B) drückst). zu DEM Akkord tun d oder f tatsächlich "weh"...

d und f sind Töne des b-Dur (b kleingeschrieben!) Akkords (international "Bb-Major") und können sich von daher mit diesem gar nicht reiben.

Kommentar von wmsieger ,

Ich bin heute durch Zufall beim Spielen drauf gekommen. Auf dem Blatt stand eben nur ein "B" als Akkord. Gemeint war aber "Bb". Und dann klang das gleich mal ganz anders. 

Antwort
von TheStone, 22

redest du von einem deutschen oder einem englischen b? 

Und ist möglicher Weise dein Klavier verstimmt? ;)

Antwort
von wmsieger, 12

Ich übersehe weder ein Vorzeichen, noch ist mein Keyboard verstimmt. Macht doch mal selber den Test. Spielt einen B - Akkord und dazu mit der rechten Hand die Taste d oder f. 

Antwort
von Agiltohr, 14

Könnte eine Verwechslung von englischem und deutschem b sein, oder ein unerwarteter Tonartwechsel.

Antwort
von Dirndlschneider, 22

Übersiehst du ein Vorzeichen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten