Frage von johnwick94, 37

Ist es normal das bei einer ktm lc4 96 bj mit 620ccm das Licht abwechselnd mit den blinkern blinkt im niedrigerem Drehzahl Bereich?

Aber im hohen Drehzahl bereich nicht mehr so stark (1 Zylinder)

Antwort
von Teddy42, 34

Entweder hast du ein Kabel verkehrt irgendwo aufgelegt oder es ist ein Masse Fehler --- Warscheinlich ein Kabel abgegangen oder gebrochen.

Antwort
von Effigies, 28

Hat das Mopped ne Batterie?

Kommentar von johnwick94 ,

nein

Kommentar von Effigies ,

Dann ist das doch logisch.

Die kleine Lichtmaschine produzieret nur begrenzt Strom. Werden zusätzliche Verbraucher eingeschalten sinkt die Spannung.

Kommentar von johnwick94 ,

und wieso blinken das Rücklicht und abblendlicht dann mit und werden nicht einfach schwächer wenn man blinkt?

Kommentar von Effigies ,

Die werden ja schwächer.

Kommentar von johnwick94 ,

ja aber sie blinken auch einmal blinkt der blinker links zmb und dann blinken die lichter dann wieder der blinker usw

Kommentar von Effigies ,

Oh mann, wie doof kann man sich anstellen?

Der Blinker leuchtet auf, nimmt Leistung weg, das Licht wird dunkel.
Der Blinker geht aus, die Spannung steigt wieder das Licht wird wieder hell.

Folge: die Blinken im Wechsel. Licht-Blinker-Licht-Blinker-Licht-Blinker-Licht-Blinker.

Kommentar von johnwick94 ,

aha und das soll also normal sein für ein auf der Straße zugelassenes Fahrzeug

Kommentar von Effigies ,

Normal ist daß das Ding einen Akku zum puffern hat. Die komplett abgespeckte Leichtversion der LC4 ist eigentlich für Sportzwecke  gedacht.   Nicht für den Alltagsbetrieb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten