Frage von nataschaaaaaa, 23

Ist es normal da ich so friere bei 19 grad?

Ich bin seid montag erkältet und heute ist es so schlimm das meine knochen nicht mehr mit machen sie tun alle weh besonders wenn ich mich aufrichten will oder hinsetzten will. Dann kommt auch noch dazu das mir ziemlich kalt ist ich hänge mit einen dicken pulli jacke und lange Hose bei 19 Grad und mir ist trotzdem noch kalt. Ist es eigendlich normal und wenn ja was kann ich dagegen tun?

Antwort
von Negreira, 1

Ich friere auch bei 35 Grad und habe keine Erkältung.

Gerade bei einem Infekt fühlt man sich bescheiden, da kommt das Frostbeulengefühl noch so als Sahnehäubchen oben drauf. Mach Dir eine Wärmflasche, einen heißen Ingwertee und leg Dich ins Bett. Je konsequenter Du Ruhe häöltst, desto schneller geht es Dir besser.

Antwort
von LeonieJyukai, 6

Ist normal wenn man erkältet ist (zumindest ist es das bei mir)
Manchmal fühlt man sich als würde man schwitzen obwohl einem verdammt kalt ist...
Gute Besserung noch :3

Antwort
von Berny96, 13

Wenn du Krank bist ist das ganz normal! Geh nicht raus und trink nen warmen Tee. Am besten hängst du dir ne Decke um :D

Antwort
von Hobbybastler123, 2

Bei einer Erkältung ist das normal. Ich habe mir dann immer Heißgetränke zubereitet, hat geholfen.

Antwort
von IHasCakes, 10

Wenn es dich richtig hart erwischt hat, dann ist das total normal und ist in wenigen Tagen wieder weg... ich habe so eine Krankheit mal alle 2-3 Jahre und sie dauert meist nur 2-3 Tage (also wo mir wirklich ALLES weh tut)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten