Frage von Sbsb256, 51

Ist es normal bei Stimmbruch?

Naja ich bin im Stimmbruch seit fast 1 Jahr. Aber was das problem ist das ich immer in der Schule die Stimme anders klingt. es kommt drauf an wann. manchmal ist die stimme okay und manchmal auch ganz heiser Und ich muss mich ständig räuspern (jede 2 min. oder so) das ständige räuspern geht es schon seid glaub ich 5 monaten. Ist es normal das man im stimmbruch ständig räuspern muss und die stimme heiser wird? Ich habe 2 variante. Das erste ist ich rede normal (ab und zu geht die stimme automatisch höher) und die zweite variante ist Die tiefe stimme (Komische stimme,die stimme ist sehr komisch) also welche variante soll ich reden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerPate19811, 34

Das ist völlig normal und gehört zum erwachsen werden dazu. Mussten alle Männer durch!
Wie du sprechen sollst, musst du alleine wissen. Mach es einfach so, wie du dich am wohlsten fühlst. Klar ist deine ,,neue" stimme ungewohnt, aber sie ist auch ein Zeichen dafür, dass du jetzt langsam vom jungen zum Mann heranwächst.

Kommentar von Sbsb256 ,

Naja aber in der Schule da finde ich meine eigene ton nicht mehr weil ich nervös bin.(Ich bin nervös wegen der Stimme, ich habe angst das das komische tiefe Stimme aus mir raus kommt.ehrlich die tiefe stimme ist richtig komisch)

Kommentar von DerPate19811 ,

Klar ist die komisch, du kennst ja dein Leben lang nur deine ,,Kinderstimme". An deine neue Stimme musst du dich gewöhnen, aber das klappt schneller als du denkst.

Mach dir nicht so viele Gedanken, den anderen Jungs geht es genauso wie dir, auch wenn es bestimmt keiner so richtig zugeben will. 😉

Kommentar von Sbsb256 ,

Aber was denken denn die Schüler in der Schule über mich? ist mir peinlich

Antwort
von Zuzuzuzuuuuu, 33

geh leiber zum hausarzt der überweist dich dann evtl zum facharzt für hals nasen ohren arzt sollte aber auf jeden fall sich noch mal einen arzt ansehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten