Frage von SSEssess, 40

Ist es normal bei KFZ-Versicherung Originaldokumente und Schlüssel einzusenden?

Hallo,

mein Roller wurde kürzlich gestohlen und ich habe den Schaden der Versicherung gemeldet. Jetzt wollen die doch tatsächlich, dass ich ihnen meinen Original Kaufvertrag+Rechnung, sowie die Originale Betriebserlaubnis und alle meine Schlüssel einschicke.

Ist das normal? Kopien sollten doch eigentlich genügen!

Antwort
von KfzSVnrw, 9

Das die Versicherung die Original Dokumente und vor allem die Original Schlüssel und alle nachträglich hergestellten Schlüssel (auch wenn sie gebrochen sind) braucht ist korrekt.

Wichtig ist jedoch, dass du dir die Übergabe der Dokumente und aller Schlüssel schriftlich bestätigen lässt. Das Risiko eines normalen Postversandes ist dabei zu hoch! Solbald auch nur ein Schlüssel dabei "verloren" geht kannst du deine Ansprüche verlieren!

Kommentar von trandaleti ,

Ich nutze immer diesen https://is.gd/Li1baT Kfz-Versicherung vergleich. LG

Antwort
von suzisorglos, 15

Ja, das ist völlig normal. Diese Vorgehensweise ist auch so in den AKB geregelt und wurde also von Dir bei Vertragsabschluss anerkannt. (Obliegenheiten nach Eintritt des Versicherungsfalles / Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheiten.) 

Antwort
von kim294, 40

Wahrscheinlich will die Versicherung sicher gehen, dass dir das Teil wirklich geklaut wurde und du es nicht einfach verkauft und dem Erwerber die Original-Unterlagen ausgehändigt hast.


Oder dass der Dieb die Dokumente mit entwendet hat und das Teil so weiter verkaufen kann.



Kommentar von SSEssess ,

Ja klar aber für sowas gibt es eine Schadensanzeige.
Die Polizei hat bereits alles notwendige in diesem Fall aufgenommen.

Antwort
von fuji415, 15

Das wollen die immer haben das musste ich auch wie sie mir vor 39 Jahren das Mofa geklaut haben mit allen Schüsseln selber die von Zusatzschlößern und allen Papieren und nach ein paar Tagen war das Geld dann da .Keine Kopien die werden nicht anerkannt bin extra beim Vertreter gewesen  . Nur Originale sonst kein Geld Polizei hin oder her . 

Antwort
von Ekztelaj, 24

Anrufenl das ja sozusagen eine Enteignung ist. Sehe das so das die kopieren haben können. Oder du gehst zu einem Büro von denen die können dann bestätigen das das orginal vorlag und die Kopien richtig sind. Er kann ja dort am besten eine anfertigen. Wenn es keine Direktversicherung war die du online oder per Telefon abgeschlossen hast, solltest du auf. Dem Versicherungsschein deinen Ansprechpartner finden.

Antwort
von schleudermaxe, 6

... ja, natürlich, so jedenfalls auch bei meiner.

Antwort
von vierfarbeimer, 37

Originale gibt man nie aus der Hand. Es sei denn die Eigentumsverhältnisse haben sich geändert.

Kommentar von SSEssess ,

Sehe ich auch so. Deshalb bin ich ja verwundert.

Wenn ich meine Originale verschicke habe ich ja gar keinen Nachweis mehr das mir der Roller überhaupt gehört!

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ja. Richtig. Ruf die Versicherung an und klär das mit denen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community