Frage von LuminaLuna, 46

Ist es normal (Angst/Beziehung/Schlafen)?

Ich habe nur eine kleine Frage denn langsam mache ich mir Gedanken. Jedes Mal sobald mein Freund eingeschlafen ist, bekam ich eine Panikattacke. So auch heute. Dazu kommt noch das ich krankhaft testen muss ob er denn noch atmet. (Atmung setzt ab und an bei ihm aus)

Woran kann das liegen? Bin ich wirklich so besorgt oder liegt es an etwas anderem ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von colagreen, 26

Du bist du besorgt und hast angst um ihn.

Ihr könnt euch absprechen, dass er wartet bis du eingeschlafen bist und erst dann einschläft. Was auch gehen würde sind getrennte schlafzimmer, dann hat jeder seinen Freiraum und du machst dir keine Gedanken mehr.

Kommentar von LuminaLuna ,

Naja. Wäre ich gerennt von ihm würde ich erst recht rennen um zu sehen was er denn hat oder ob alles okay ist. 

Antwort
von konstanze85, 23

Krankhaft übervorsichtig und abhängigkeit. Gewöhn dir das schnell ab

Kommentar von LuminaLuna ,

Nun ja nicht ohne Grund. Immerhin setzt seine Atmung regelmäßig aus. Das ist sogar eine anerkannte Krankheit. Und ich weiß nun mal das die Atmung nicht länger als 30 Sek aussetzen darf, sonst muss man handeln....;S

Abhängigkeit hatte ich auch schon im Sinn aber ich sorge mich ja nur wenn er schläft...ansonsten ist es mir relativ egal ^^"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten