Frage von tommygilbert, 93

Ist es normal als Kind hübsche Frauen zu mögen?

Hallo, wenn ich mich an meine Kindheit zurückdenke, fällt mir immer folgende Erinnerung auf: Früher habe ich aus den Gutscheinheften, der immer jede bzw. alle 2 Wochen kam, die Gutscheinseiten für das Erotikgeschäft "Ori*n" herausgerissen wegen den leicht bekleideten Frauen, die mir irgendwie gefielen (ich bekam keine Errektion, obwohl sie schön anzuschauen waren). Ab und zu, wenn niemand dabei war, habe ich die Bilder hervorgeholt und die Lippen der Frauen auf den Bildern geküsst. Eines Tages kam meine Mutter urplötzlich nach Hause, ich habe die Bilder schnell weggelegt, benahm mich aber merkwürdig. Meine Mutter dachte, ich hätte was zu verheimlichen und durchwühlte meine Sachen. Während ihres Suchens kamen mir die Gedanken über Ehrlickeit hoch und ich zeigte ihr mein Versteck, das zwischen meinen Malsachen. Sie hätte es sowieso nicht entdeckt, beim Überfliegen und schnellem Drüberblättern hat sie die entsprechende Stelle im Buch schon übersprungen. Nach der Beichte habe ich fürchterlich geheult, es war so beschämend gewesen und ich versprach ihr so was "Schmutziges" nie mehr zu machen. Meine Mutter sagte dazu merkwürdigerweise nichts mehr. Kann ich dieses Ereignis als normale Kinderspielerei einordnern oder habe ich einen "Knacks" (gehabt)? Könnte es damit zu tun haben, dass ich sehr oft alleine zu Hause war? (Ich war oft krank und blieb nur paar Tage im Kindergarten, meine Mutter ging auf Arbeit und ich sah als Unterhaltung stundenlang fern, einen bisher nicht gesperrten "schmutzigen" Sender habe ich bis dahin auch entdeckt). In der Grundschule, als ich 10/11 Jahre alt war, habe ich nicht mehr gesammelt, aber es erschien mir die Fantasie einer unsichtbaren, nackten, hübschen Frau, die nur ich sehen konnte und mich begleitet. Mit ihr anzustellen wusste ich aber zu jener Zeit auch nicht. Richtig geprägt hatten mich die Ereignisse nicht, sie gerieten schnell in Vergessenheit, aber nicht in der Absoluten. Ich bedanke mich schon mal im Voraus auf die hilfreichen Antworten.

MfG tommygilbert

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Libertinaer, 8

Auch Kinder sind sexuelle Wesen. Und die Pubertät fällt ja auch nicht wie ein Klavier vom Himmel! ;-)

Jungs haben bereits im Mutterleib die ersten Erektionen. Sie sind, wie die Mädchen auch, von Geburt an fähig zum Orgasmus. Der Mensch produziert ab dem Alter von 6 die ersten Sexualhormone, die für unsere Pubertät, die erwachsene Sexualität und den Sexualtrieb verantwortlich sind. Eine Vorform davon wird bereits ab 4 produziert. Und schon Siegmund Freud stellte vor rund 100 Jahren richtigerweise fest: "Kinder sind polymorph pervers!" (polymorph = auf vielfältige Weise, und "pervers" nannte man damals alles Sexuelle, ohne Fortpflanzungsabsicht).

Also nein, Du bist sowas von "normal"! Da muss ich nur an meine eigene Kindheit zurückdenken ... :-))

Einen "Knacks" würde ich vermuten, wenn es dir nicht so ergangen wäre! =;-)

Antwort
von gertsch1981, 45

Keine Sorge, das ist nichts ungewöhnliches oder gar "schmutziges"! Warum solltest du als Kind noch nicht fasziniert gewesen sein von solchen Bildern? Ich habe als Kind auch oft heimlich die "speziellen Heftchen" im Nachtkästchen meiner Eltern studiert! ;-) Davon bekommt man keinen Schaden, jedenfalls solange man kein großes Drama daraus macht! ;-)

Kommentar von violatedsoul ,

Was man studiert, sollte man auch verstehen. Kinder verstehen ganz sicher noch nicht, was in diesen "speziellen" Billigheften präsentiert wird.

Kommentar von gertsch1981 ,

Naja, ob verstanden oder nicht - ein Trauma hab ich deswegen aber auch nicht gekriegt! ;-) Man sollte nicht immer so ein Drama daraus machen, wenn Kinder mit so etwas in Kontakt kommen! ;-)

Antwort
von violatedsoul, 30

Für einen Jugendlichen ist es wohl normal, für Kinder im Kindergarten-Grundschulalter finde ich es dann eher ungewöhnlich. Warum mussten es denn nackte Frauen sein, die dich "unsichtbar begleiten sollten"?

Kommentar von tommygilbert ,

Ich weiß auch nicht so recht...die Vorstellung gefiel mir einfach.

Kommentar von violatedsoul ,

Falls du dir mehr Nähe und Aufmerksamkeit von deiner Mutter gewünscht hast - über Nacktheit, zumal in dieser primitiven Billigsparte, bekommt manN die nicht.

Kommentar von tommygilbert ,

Aufmerksamkeit hatte ich genug.

Kommentar von violatedsoul ,

na da........

Antwort
von Akka2323, 27

Mach Dir keinen Kopf, so sind sie nun mal, die kleinen Jungs. Die Menschheit will schließlich fortbestehen.

Antwort
von schnuffpuff16, 31

Völlig normal, solche Dinge hatte ich auch :D

Antwort
von Fiete14, 27

Weißt du was? Ich finde du stellst eine richtig gute Frage! Ich bin fast schon erstaunt darüber das es noch Leute hier gibt die solche guten Fragen stellen:) Ich würde sagen das ist normal! Bin jetzt 15 und hatte bis ich 11/ 12 war auch do Vorstellung von hübschen teilweise nackten Frauen..:D Aber ist halt so schöne Frauen guckt (M)man(n) gerne an ^^ :D

Kommentar von violatedsoul ,

Ja, das ist wohl so.........ist schon "faszinierend", als Frau jeden über sich drüberrutschen zu lassen und dabei noch in die Kamera zu lächeln.......

Kommentar von Libertinaer ,

Noch "faszinierender" sind allerdings Typen, die konsequent Bildung NICHT über sich drüberrutschen lassen, um ihre Dummheit dann auch noch ins öffentliche Web zu posaunen ... ^^

Antwort
von Shenlong709, 14

Normal. Ich habe als 4 jähriger manchmal den sport kanal um 10 angeschaut😆.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten