Frage von 123neuhier, 87

Ist es normal 5 Tage vor der erwarteten Periode schmerzen im rechten Unterleib und Rückenschmerzen rechts zu haben?

Steht oben

Antwort
von SarahSchulte14, 41

Das ist ganz  normal. Habe ich auch immer - man nennt dies auch mittelschmerz (also entweder rechts oder links). Bei mir tritt dies meistens rechts auf, aber bei jedem ist das anders, denn kurz vor oder nach der periode bzw eine woche kann man auch noch PMS haben (Das sind regelschmerzen -> bauchschmerzen, kopfschmerzen, rückenschmerzen usw). Wenn es zu schlimm wird mit dem schmerz kannst du dir einen Tee, ein heißes Bad/Dusche oder eine wärme Flasche machen. Falls dies aber gerade ungünstig ist, kann man einfach in kreis bewegungen auf dem bauch streicheln  (hilft bei mir zumindestens ). Also mache dir ruhig keine sorgen, das haben viele mädchen :)

Kommentar von 123neuhier ,

Danke für die Antwort. Ich bin aber beunruhigt, da die ja auch geantwortet haben, dass es eine Blinddarmentzündung sein könnte :/

Kommentar von SarahSchulte14 ,

Kein Problem :). Natürlich kann das auch eine blinddarmentzündung sein, aber viele denken das auch nur, da diese "Krankheit" sehr verbreite ist, denn es könnten noch hunderte von anderen sachen sein, die man aber nicht kennt bzw noch nicht häufig oder nie gehört hat. Versuch mal leicht auf der stelle im Unterleib zu drücken und raschartig wieder loszulassen - wenn es etwas zieht kann es sich ebenfalls um eine blinddarmentzündung handeln. Aber ich persönlich würde noch etwas warten. Warte noch einen Tag und wenn es dann immernoch nicht mal eine minute verschwunden war, würde ich es deiner Mutter sagen bzw zum arzt gehen und eine untersuchung machen, denn lieber einmal zu oft zum arzt, als einmal zu wenig :)

Kommentar von 123neuhier ,

Ein ziehen spüre ich da nicht. Was mir aufgefallen ist, ist das wenn ich daran denke, dort "schmerzen" sind. Aber wenn ich mit was anderem beschäftigt bin, ist da nichts. Vielleicht ist es seelisch was ich mir selbst zubereite. Ich bin nämlich auch ein Mensch, was alles schnell im Internet nachschaut und sich dann selbst verrückt macht. Aber ich glaube, ich sage es heute noch meiner Mutter, damit wir zum Arzt gehen. Solange ich kein klares Wort habe, wird es mir nicht besser gehen.

Kommentar von SarahSchulte14 ,

Das ist bei mir immer genauso. Ich denke ich habe schmerzen, bilde mir sie solange ein, bis sie irgendwann auftreten, doch wenn man nicht daran denkt, man gar keine schmerzen spürt. Ich denke, das ist normal und haben bestimmt mehrere. Da ich leidee erst jetzt dazu gekommen bin dir zu antworten, wie ist es denn gelaufen? 

Kommentar von 123neuhier ,

Ich habe mit meiner Tante darüber gesprochen und sie meinte, dass es bei einer Blinddarmentzündung sehr schmerzen würde. Und in letzter Zeit habe ich aufgehört darüber nachzudenken, und da sind keine Schmerzen. Außer die periodenschmerzen, da ich heute meine Periode bekommen habe.

Antwort
von blablafragen, 37

Hab ich auch hin und wieder, Rechts, links, mitte.

Ich kann aber unterscheiden ob es von der periode, bauch oder anderen Organen kommt. Daher warn ich auch mal vor Blinddarmentzündung, falls es nicht besser wird

Kommentar von 123neuhier ,

Wie merke ich, dass es eine Blinddarmentzündung ist?

Kommentar von blablafragen ,

man kann sich links , leicht links unterhalb des bauchnabels eindrücken, wenn es rechts schmerzt könnte es sein.
Das ist aber ein sehr amateurhafter versuch. Am besten kann der Hausartz das machen

Antwort
von Zuhzu, 21

Ja das ist normal es gibt Medikamente um da gegen zu halten wenn die Schmerzen zu große sein sollten.

Antwort
von Cr4zyH4rry, 33

Schmerzen im rechten Unterleib mit Rückenschmerzen könnte eine Blinddarmentzündung sein.

Antwort
von Joshylein, 32

Ja hab ich auch immer

Kommentar von 123neuhier ,

Nur rechts oder auch links?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten