Frage von Yannick1998, 317

Ist es normal , dass mich meine Mutter in den Ferien zwischen 8:30-9:00 Uhr weckt?

Also es ist so , meine Mutter geht so um 9:00 arbeiten , und kommt um 17:00-19:00 Uhr wieder . Jetzt in den Ferien will die mich wieder um 8:30 morgen wecken weil sie sagt ich muss Sachen erledigen ( wie z.B Rasen ums Haus mähen , Geschirrspüler ausräumen und so ) . Ist ja alles okay aber muss ja bis 18:00 Uhr fertig sein und ich kann wohl selbst entscheiden mit 18 wann ich die Sachen mach ob um 9:00 morgens oder um 16:00 nachmittags . Mich regt des halt so auf weil es sind Ferien und man ist weg kommt um 2:00 oder so heim und wird dann 8:30-9:00 geweckt , aber so richtig mit Fenster auf Rollo hoch und so ... Warum macht sie des ? Ist sie einfach nur eifersüchtig, dass sie raus muss und ich pennen kann ? Wenn ich halt ein mal richtig wach bin , bin ich zwar den Tag über müde aber richtig einpennen kann ich dann auch leider schlecht . Was sagt ihr dazu ? 😪

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Branko1000, 129

Deine Mutter wird jedenfalls nicht eifersüchtig sein, eher wird sie dir deine Ferien gönnen, da du später auch einmal arbeiten gehen wirst und da wird es auch keine Ferien mehr geben.

Sie möchte halt nicht, dass du den ganzen Tag verschläfst und dies ist schon ganz gut so, denn zu lange schlafen ist auch nicht gut. 

Wenn man natürlich erst um 02:00 in der Nacht Heim kommt, dann ist dies natürlich nicht angenehm.

Entweder sprichst du mit deiner Mutter darüber, dass du dir selbst einen Wecker für z.B. 10:00 stellst oder du versuchst erneut einzuschlafen.

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay danke , sie sagt halt ich soll um 22:00 Uhr ins Bett dann reicht's mir und dass wenn ich weg gehe und spät heim komme selber schuld bin 🙉

Kommentar von HilfreicheEnte ,

kein Problem

Antwort
von Zicke52, 41

Nein, das ist reine Schikane seitens deiner Mutter.

Und was soll das, du müsstest ja nachts nicht ausgehen? Wenn nicht in den Ferien, wann dann? Du bist volljährig! 

Deine Mutter scheint dir ja rein gar nichts zu gönnen. Ob es aus Eifersucht oder anderen Gründen ist, sollte dich nicht kümmern. Das ist ihr Problem, und nur sie kann es lösen (wenn sie will, eventuell mit professioneller Hilfe: "Herr Doktor,  ich ertrage es nicht, dass es meinem Kind gut geht, was kann ich tun?")

Die Lösung liegt NUR bei dir: sperre die Tür zu! Und wenn sie deswegen Stress macht: streite nicht mit ihr. Lass sie zetern und versuche, Ruhe zu bewahren. Damit benimmst du dich wie ein Erwachsener, der um.sein gutes Recht weiss und es selbstverständlich in Anspruch nimmt. Vielleicht lässt sie sich davon ja beeindrucken.

Wenn nicht: frag sie, ob sie auch deinen Vater im Urlaub aus dem Bett schmeißt,  zu dem Zeitpunkt, den SIE bestimmt hat, oder ob sie es akzeptieren würde, wenn er oder du ihr gegenüber so handeln würdet. Das heisst, bestimmen, wie lang sie am Wochenende oder im Urlaub schlafen darf. 

Aber auf jeden Fall: Bleibt stark, diskutier nicht, sperr ab!

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay vielen Dank :))

Antwort
von Stevie762, 78

Red doch mal mit deiner Mutter, dass ihr am Abend vorher klären könnt, was zu erledigen ist und das du gern ausschlafen möchtest, die Aufgaben aber über den Tag verteilt erledigst.

Kommentar von Yannick1998 ,

Danke , ich werd's nochmal probieren

Antwort
von seifreundlich2, 114

Da gibts ein einfaches Gegenmittel, das sich nennt: Tür zusperren.

Kommentar von Yannick1998 ,

Boah ja aber den Stress willst dann nicht haben wenn sie wieder heim kommt 😂😂😂

Kommentar von seifreundlich2 ,

Dacht ich mir. Machs doch einfach mal und guck, wie sie reagiert, schlaftechnisch hast du zumindest nichts zu verlieren ;)

In der Pupertät darf man sich sowas erlauben, erst recht, wenn sie sich erlaubt, dich so früh aus dem Bett zu bringen...

Antwort
von FrankFurt237, 79

Nein, ist nicht normal. Sowas geht gar nicht. Sag das deiner Mutter. 

Kommentar von Yannick1998 ,

Hab ich schon 😁

Kommentar von FrankFurt237 ,

Dann nochmal, aber mit Nachdruck!  ;-) 

Antwort
von LoparkaLisa, 100

Sie kann wohl selbst nicht entspannen, und schätzt es deswegen nicht Wert. Manchmal kann sie das ja machen , aber nicht jeden Tag . Schwer zu beurteilen . Wir wissen ja nicht wie du dich verhältst. Eltern sind auch nur Menschen . Du bist 18 , komm klar^^

Antwort
von farnickl, 92

Du kannst das selbst entscheiden, wenn du einen eigenen Haushalt hast

Antwort
von Juli277di, 65

Dafür müsstest Du uns "normal" definieren.

Kommentar von Yannick1998 ,

Normal mich ausschlafen lassen und selbst entscheiden wann ich was mache

Antwort
von marina2903, 74

nein, aber das haben mütter so an sich

Kommentar von Zicke52 ,

Na, ich hoffe doch, dass die meisten Mütter nicht "an sich" haben, ihr Kind grundlos zu schikanieren. Ja, ich weiss, einige sind so. Leider.

Es ist natürlich, vom Kind (und hier ist es ja schon ein Erwachsener) Mithilfe im Haushalt zu verlangen, vor allem in den Ferien und wenn man selbst berufstätig ist.

Aber ihm deshalb Ausgehen und Ausschlafen nicht vergönnen? Ihm nicht zugestehen, seine Zeit selbst einzuteilen? So gängelt man nicht mal ein Kleinkind.

Antwort
von hauseltr, 65

Natürlich, Mama darf um 9.00 Uhr arbeiten gehen und Sohnemann macht sich nen faulen Lenz.

Die Alte malocht auch für ihn und er stellt dumme Fragen!

Wenn ich mir deine Fragen so angucke, sollte sie dich um 6.00 Uhr aus dem schmeißen, bis du merkst, was du für einen Mist machst!

In deiner Erziehung ist aber sehr viel in die Hose gegangen!

Kommentar von Yannick1998 ,

Hey , ich steh jeden Tag zur Schule um 6:00 auf , und dann nutze ich Ferien zum feiern und ausschlafen . Seh ich das falsch ? Und was bringt es ihr wenn ich um 9:00 wach bin ? Des Ding ist ich brauch garnicht so viel Zeit . Könnte um 12:00 aufstehen , frühstücken , ihre Aufgaben machen ca1 Stunde geht des so und dann chillen und ab 18:00 Uhr oder so wieder weg gehen

Kommentar von dressurreiter ,

Ja du Schnellmerker, du siehst das falsch. Sei früh das du überhaupt 18 Uhr noch weg darfst. Wenn einen Tag nach 22 Uhr heim kommen würdest, wäre dass das letzte mal bei mir.

Kommentar von Zicke52 ,

@Dressurreiter: Ach, wenn ein 18jähriger (volljährig!) nach 22h nach Hause kommt, ist es das letzte Mal bei dir? Dann ist dein Nickname ja aussagekräftig.

Solltest du Kinder haben: die tun mir leid..Hoffe, die schaffen es, sich selbst so früh wie möglich aus dem "Stall" zu befreien.

Kommentar von DasMaik0220 ,

Das ist so Schwachsinn. Er tut doch die Aufgaben die sie im gibt, möchte sie jedoch dann erledigen, wann er möchte, was auch sein gutes recht ist und woran nichts auszusetzen ist. Mit schlechter Erziehung hat das garnichts zu tun.

Kommentar von Zicke52 ,

Was soll denn dieser Kommentar? Steht die Mutter im Urlaub auch um 8.30 auf? Und wenn ja, täte sie es wohl freiwillig und würde sich schön verbitten, von jemandem ohne Not aus dem Bett geworfen zu werden. Auch Erwachsene schlafen im Urlaub aus!

Und da wundert man sich, dass es Konflikte in der Familie gibt, wenn.Eltern ihre Kinder ohne Grund und Sinn schikanieren, nur um ihre Autorität zu unterstreichen.

Ein grosser Teil der Konflikte liesse sich vermeiden, wenn man sich auf sinnvolle Anweisungen beschränken würde.

Antwort
von heisenberg24, 63

8.30 in den Ferien? Hat die nen Knall hahhaha

Kommentar von Yannick1998 ,

Ja schlimm 🙉

Antwort
von S7donie, 84

Naja, wenn du bis 12 Uhr schläfst hast du nichts mehr vom Tag und solange du noch bei deiner Mutter wohnst, musst du wohl nach ihren Regeln leben. (:

Kommentar von Yannick1998 ,

Okay , ja ich brauch nichts vom Tag , sind ja Ferien , ich penne bis 12:00 frühstücke mache Ca. 1 Stunde die Aufgaben , chille, und gehe dann ab 19:00 / 20:00 Uhr wieder aus , so wäre es am besten

Kommentar von S7donie ,

Dann suche dir eine eigene Wohnung wenn du wie ein Assi leben willst. ^^ 

Kommentar von DasMaik0220 ,

Und was ist daran Assozial? Ausschlafen ist also Assozial und eine Nachteule sein auch? Aha. Is klar.

Kommentar von Yannick1998 ,

Aaaaaalllllleeeeessss Klaaaaar es ist Assi sowas in den Ferien 😂😂😂

Kommentar von S7donie ,

Nee, aber solange man zuhause Wohnt muss man sich den Regeln beugen, oder was machst du sonst so für deine Mutter?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community