Frage von angiiiixoxo, 315

Ist es noch zu früh für sex?

Hallo, ich (w/14) habe seid 4 wochen einen Freund (m/15) , er und ich haben schon fast alles ausprobiert, und er möchte jetzt einen schritt weiter gehen, ich wäre eigentlich auch schon dazu bereit, und er wurde auch warten, aber ich bin mir eben noch nicht sicher, und ich wollte fragen was ihr so davon hält.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flammifera, 112

Hey :)

Wenn ihr euch beide bereit fühlt und deine Bedenken nur aufgrund des Alters und der Kürze der Beziehung beruhen, würde ich sagen, sprich dich mit deinem Freund darüber aus, das hilft sehr.

Wenn deine Bedenken dich aber belasten, dann musst du dich auch nicht schuldig fühlen, wenn du ihn noch etwas warten lässt. Alles zu seiner Zeit, vollkommen ohne Stress. Du solltest dich nicht beim ersten Mal schuldig oder soetwas fühlen - warte, bis du dir ganz sicher bist.

In meinen Augen das Alter oder eine kurze Beziehung aber kein Grund, mit dem Sex zu warten. Viele sagen, mit 14 wäre es noch zu früh, viele sagen, eine Beziehung sollte so und so lange dauern, bevor man das erste Mal hat. Dabei finde ich, dass das von Person zu Person einfach sehr unterschiedlich ist und es jeder selbst für sich definieren muss.

Persönlich habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ich war 15, mein Freund 14,  und wir haben nach etwa 2 Monaten Beziehung miteinander geschlafen. Für uns beide war es eine schöne Erfahrung.

Ansonsten möchte ich, wie einige andere hier auch schon, noch dazu raten, dich genau mit der Verhütung auseinanderzusetzen. Sprich mit deinem Freund, was ihr verwenden wollt und informiert euch, wie es richtig und sicher funktioniert.

LG und alles Gute in deiner Beziehung

Kommentar von angiiiixoxo ,

Danke :) In Verhütung kennen wir beide uns gut aus, ich nehme auch schon seit 3 Monaten die Pille 😆

Antwort
von Fledermaus92, 88

Also allgemein gesagt: solange du dir nicht 100% sicher bist, warte lieber noch. Aber dazu komme ich später. Es ist so, du wirst hier sehr viele Antworten bekommen von Leuten, die sagen, 14 ist zu früh. Ich sehe es so: Vom Alter her ist es sicher ok, wenn ihr beide reif genug seid. Manche verhalten sich mit 14 wie 11 und manche wie 18. Und immerhin darf man ja ab 14 vom Gesetz her Sex haben. Es geht hier eher darum, ob du es wirklich, wirklich willst. Wenn du nicht ganz sicher bist, ob du es auch willst, lass es lieber noch eine Weile. Ihr habt ja Zeit.

Ich persönlich denke, der richtige Zeitpunkt um Sex zu haben ist dann gekommen, wenn man es wirklich unbedingt will. Anders gesagt, wenn man das Gefühl hat, man hält es gar nicht mehr aus, ohne seinem Partner noch näher zu sein. Sprich, wenn man einfach richtiges Begehren empfindet und keine Zweifel mehr da sind, dass derjenige der Richtige ist. Die Beziehung sollte natürlich auch 100% passen. Du musst das Gefühl haben, ihm uneingeschränkt vertrauen zu können, und dass er dich nicht nur ins Bett kriegen will. Dann sind die Voraussetzungen sicher die Richtigen.

Also, insgesamt es ist so: Viele denken sicher, dass 14 zu früh ist. In manchen Fällen stimme ich da auch zu. Z.B. wenn man es nur tut, um es eben getan zu haben oder weil man sich cool und erwachsen fühlen will, koste es was es wolle. Da kann es gar nicht schön sein, glaube ich.

Aber bei mir selbst z.B. war es auch so, dass ich mit 14 mein erstes Mal hatte (er war 15, wie dein Freund). Wir kannten uns da sogar erst zwei Wochen. Ich war mir einfach komplett sicher, dass ich es auch wollte und es war dann auch wirklich schön, vor allem weil ich ihm so sehr vertraut habe. Wir waren noch lange Zeit zusammen und auch wenn die Beziehung später auseinandergegangen ist, sind wir heute noch gute Freunde, die über alles reden können. Auch jetzt mit 24 bin ich mir noch sicher, dass es die richtige Entscheidung war.

Also überlege nochmal sehr gut und lasse dir Zeit mit der Entscheidung. Und wenn es soweit ist: Verhütung bitte nicht vergessen und ansonsten viel Spaß ;-)

Antwort
von Branko1000, 112

Ab 14 Jahren dürft ihr Sex haben und ob ihr bereit seit, dass müsst ihr selbst entscheiden. Wenn ihr euch bereit und reif genug fühlt und wisst, welche Gefahren es gibt, dann könnt ihr es gerne machen.

Ich persönlich gesehen finde es zu früh.

Antwort
von Angelinaatoni, 103

Ich würde auch noch etwas warten wenn ihr erst 4 Wochen zusammen seid. Jedoch ist es deine Entscheidung, wenn du bereit dazu bist dann okay. Aber lass dich zu nichts überreden zu was du nicht bereit bist okay? Und achtet darauf zu verhüten von Anfang an.

Antwort
von KiskaSaika, 39

wenn du dir noch nicht sicher bist, solltest du es nicht tun. natürlich passiert es spontan und dann ist es halt geschehen, aber wenn du dich nicht sicher fühlst, warte noch ein wenig. Es ist immerhin deine Jungfräulichkeit die dann weg ist. Also entscheide dich sehr gut ob du schon bereit bist sie zu verlieren 

Antwort
von Wuestenamazone, 20

Ab 14 laut BGB erlaubt. Ob ihr euch bereit fühlt das können wir nicht beurteilen.

Antwort
von Jurixx, 119

Ihr seit erst 4 Wochen zusammen - wartet lieber noch

Antwort
von musso, 95

Eindeutig zu früh. Mit Mitte dreißig wirst du es genau so sehen

Antwort
von TheCoomabl, 137

Also für mich ist das absolut zu Früh ( Du bist erst jetzt Strafmündig und gleich sex ?) Ja gut ist deine Entscheidung und ich würde es nicht machen , weil du die Person nur seit 1 Monat kennst . ;)

Kommentar von angiiiixoxo ,

ich kenne ihn jetzt eigentlich schon seit 7 Monaten, und vor der Beziehung war er mein bester Freund

Kommentar von TheCoomabl ,

Ja gut das hast du nicht gesagt ....

Kommentar von angiiiixoxo ,

haha trotzdem danke :)

Kommentar von TheCoomabl ,

Aber 14 ist zu Früh ich würde es vllt mit 16 machen xD Das sind halt Privatsachen xD

Antwort
von BlauerSitzsack, 109

14 und 15 ist hart an der Grenze, aber wenn ihr es unbedingt probieren wollt ... dann macht es eben, solange ihr gut verhütet.

Aber ihr solltet euch wirklich, wirklich sicher sein.

Kommentar von HellFreeZ3r ,

Schöner Name, ich habe zwar leider nur nen roten aber der Komfort bei solchen Sitzmögligchkeiten ist herrlich. Vorallem die an den Körper.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Der Name ist sch**ße.

Ich würde ihn ändern, wenn es gehen würde.

Antwort
von HellFreeZ3r, 75

Wow, ich als ebenfalls 14 jähriger muss sagen, was ist mit der Jugend falsch? Muss denn heutzutage alles so schnell gehen immer? Herr Gott ich bin 14 und hatte noch nie ne Freundin und mir geht's blendend... also für mich wäre, dass eindeutig zu früh. Aber bevor dieses Gespräch hier wieder sentimental ausartet halte ich mal lieber die Klappe und bleibe bei dem Entschluss: NEIN

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Du sagst es....

Kommentar von HellFreeZ3r ,

Was auch keine selten Vorkommniss in meinem Bekanntenkreis ist, dass sich 14 jährige Mädchen, 17 jährige Jugendliche aussuchen, warum? Ist das nicht ein wenig "extrem" und dann auch noch saufen, Partys usw. Ich könnte mich stundenlang drüber aufregen und wahrscheinlich bin ich einer der wenigen der diesen gesunden Menschenverstand noch halbwegs bewahrt.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Ja. Was mich auch ein wenig stört, ist, dass alle Stimmungsschwankungen mit Depressionen erklären und sich ritzen. Ich wäre nie auf solche Ideen gekommen.

Antwort
von Mistserx1, 43

Aus Gesselschaflicher sicht ok
Aus sozialer sicht warte wenn du unsicher bist
Aus Gesetzlicher Sicht erlaubt
Aus Christlicher sicht kein sex vor der ehe

Antwort
von viomio82, 49

Ob Du bereit bist musst Du selbst wissen das kann hier niemand wissen.

Was nur absolut wichtig ist...
Bitte erst sexuell aktiv werden nach perfekter Aufklärung ( Verhütung, Geschlechtskrankheiten, wie wird man schwanger...da manche immernoch der Auffassung sind von Sperma auf Bauch schwanger werden zu können)

Antwort
von Fennek4x4, 76

Es ist dann richtig wenn ihr euch dafür bereit fühlt.
Da hat euch keiner was anderes vorzuschreiben.

Antwort
von braucheuresa, 110

Du musst dir auch sicher sein sonst ist es scheisxsse.Wenn du bereit bist für Sedx dann ist das alter egal :)

Antwort
von MrMuffin1, 79

Ich kann das nicht bestimmen.. wenn du meinst das du mit 14 reif genug bist dann viel Spaß..

Antwort
von geonax, 23

Hab't spass, es spricht nichts dagegen

Antwort
von Vanell1, 35

1. viel zu früh.
2. Was wisst ihr schon über Verhütung, Krankheiten und Ansteckung ?
3. Wisst ihr wie man ein Kondome richtig überzieht? ( In Sexualkunde eventuell gelernt )

Wenn du eins mit nein beantworten musst, dann lässt es wirklich. ( ok lasst es sowieso :D )

Antwort
von MehrPSproLiter, 57

4 Wochen sind eindeutig zu wenig.

Antwort
von Unicorngirl02, 55

Du bist 14...
Ihr müsstet wirklich gut verhüten... Oder willst du mit 14 n Kind?

Kommentar von Whimbrel ,

Mit 14 ein Kind ist doch nicht schlimm!

Kommentar von angiiiixoxo ,

Doch

Kommentar von angiiiixoxo ,

😅😅😅

Kommentar von Unicorngirl02 ,

Nicht schlimm? Was ist mit Schule? Was ist mit dem Rest der Kindheit? Wer soll auf das Kind aufpassen? Mit 14 bekommt man kein Sorgerecht!

Kommentar von HellFreeZ3r ,

Und trotzdem kenne ich eine, zum Glück nicht näher, die mit FUCKING 13 ein Kind bekommen hat. Nachdem ich das gehört habe hatte ich das Verlangen möglichst schnell Quantenphysik zu studieren, eine Zeitmaschine zu bauen und die Menschen die so dumm sind, von ihrer Geburt abzuhalten

Kommentar von Unicorngirl02 ,

;)

Antwort
von RedKnight, 48

Du hast doch geschrieben das du dafür bereit bist. Also was ist das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten