Frage von jennlolly, 67

ist es noch sicher an halloween nachts umherzulaufen wegen der killerclowns?

mach mir da bissle sorgen leben zwar in nem dorf aber in unserer umgebung wurden schon welche gesichtet.frage weil ich und 2 freundinnen im allgemeinen nachts öfters rumlaufen und mein kleiner bruder an halloween rumlaufen möchte.ich alter angsthase haha.freue mich über eure antworten:)

Antwort
von DocRough, 35

Die Sichtung von als Clown verkleideten Gestalten während der Halloweenzeit (und auch außerhalb) ist kein Grund zur größeren Sorge. Wenn man überlegt, dass es nur ein paar wirklich gefährliche Vorfälle gab, bei denen solche fehlgeleiteten Deppen wirklich handgreiflich wurden, dann ist das nichts im Vergleich zu der Vielzahl von Angriffen mit Körperverletzungen oder sogar tötlichem Ausgang, die es deutschlandweit auch sonst gibt.

Halt einfach die Augen so offen, wie du es auch normal tun solltest, dann wirds ein Halloween wie jedes andere auch mit besoffenen Neo-Karnevalisten, die in ihrem Erbrochenen waten und dabei fröhliche Halloweenlieder furzen.

Antwort
von Mirachandra, 26

Zum ersten) Das sind keine Killerclowns, sonder Spinner, die sich eine Freude daraus machen andere zu erschrecken.

Zum zweiten) diese Hysterie...wovor habt ihr denn Angst? Wer denkst du denn versteckt sich unter einer Maske? Überlege einfach welche Trottel das sind.

Das sind keine Wölfe, die aus Richtung Polen rübergewandert kommen, um neue Reviere zu finden, sondern pubertäre Teenies, denen Pokemon Go zu langweilig geworden ist!

Solltet ihr einen sehen, grüße sie von mir und geht weiter. Das ärgert die mehr als alles andere...

Kommentar von Missingo1996 ,

Stimme dir vollkommen zu!

Antwort
von Missingo1996, 36

Scheiß auf diese Killerclowns, das sind nur verkleidete Leute die kein Leben haben, was soll jetzt daran so schlimm sein?

Kommentar von jennlolly ,

Manche sind bewaffnet und wolln dir an die gurgel:)

Kommentar von Missingo1996 ,

Höchstens zum Angst machen. Ich glaube kaum, das es hier viele Leute gibt die die "Waffe" anwenden würden aus Angst vor denn Konsquenzen.

Kommentar von Jawafred14 ,

Einige dieser Killerclowns haben auch Tötungs- oder zumindest Verletzungsabsichten. Zudem erschrecken sie viele Leute und mein weiß einerseits nie, wie das Opfer psychisch oder physisch aufgestellt ist (Herzinfarkt, schlagartige Flucht über viel befahrene Straße etc.) und andererseits bringen sich diese Killerclowns damit auch selbst in Gefahr. Also ist einiges schlimm daran.

Kommentar von Missingo1996 ,

Das einzig schlimme daran ist die Dummheit der Leute die so etwas machen. Und wenn diese sich durch Ihre Dummheit selbst in Gefahr bringen ist mir das egal.

Antwort
von lysi3, 31

willst du bei dir im dorf oder in ner größeren stadt rumlaufen? alleine in dem kleinen dorf könnte schon eher was passieren, würde ich sagen. ich glaub, ich würde das lassen.
ich geh nach köln und nehme aufjedenfall zur sicherheit pfefferspray und ein taschenmesser mit. da sind ja aber auch recht viele leute unterwegs

Kommentar von jennlolly ,

geh in meinem dorf rumlaufen woher hast du pfeferspray gekauft?:)

Kommentar von lysi3 ,

drogeriemarkt

Antwort
von ChulatasMann, 40

Es gibt in Deutschland noch keine Killerclowns.

Kommentar von jennlolly ,

doch in meiner umgebung wurden schon welche gesichtet:)

Kommentar von Jawafred14 ,

Kompletter Quatsch. Es gab schon einige Vorfälle in Deutschland.

Kommentar von DocRough ,

Das ist so nicht richtig, es gab in Deutschland mehrere Sichtungen und Vorfälle mit diesen sogenannten Killerclowns.

Kommentar von lysi3 ,

allein in nrw 290 dieses jahr
stell keine falschen behauptungen auf

Kommentar von Mirachandra ,

Ihr redet von denen als wäre das eine unentdeckte neue Spezies...das sind Teenies!

Kommentar von ChulatasMann ,

Es wurde noch niemand in Deutschland von einem solchen Clown gekillt. Es sind Horrorclowns. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten