Frage von MitsubaSangu, 86

Ist es noch "normal" :/!?Mieeeeep?

Ist es noch "normal", wenn man wegen einem anime Charakter weint ?
Also...
Mich hat es bei Zuko aus Avatar (wo er keinen Zopf mehr hat) erwischt (?) xD
Also das Ding ist halt, als ich erfahren habe, dass er bei 'Die Legende von Korra' schon alt ist, ich direkt angefangen habe zu weinen.
Sorry schlechtes Deutsch xd
Das ist jetzt das erste mal bei mir so.
Ich musste heute ständig an ihn denken thooo.
Hab 'Die Legende von korra' angefangen zu gucken, aber dann wieder aufgehört wegen der Sache dass er da schon alt ist.
Bruh ist das noch "normal" dass man wegen einer anime Figur anfängt zu weinen weil man einfach weiß dass diese Person nie existieren wird und man nie die Liebe bekommen wird..?
Oml voll peinlich hahah... xD
Hatte schon oft Gefühle für anime Charaktere..schon seit meiner Kindheit aber bei Zuko ist es bis jetzt am krassesten :/
Ich würd so gerne feuerbendigen können und würde alles dafür tun um es tun zu können...alles xd

Expertenantwort
von DoktorUnken, Community-Experte für Anime, 35

Pass auf, gleich kommen die Hardcore Otaku raus und flamen rum, dass Avatar gar kein Anime ist. ;-)

Nun, es ist schon normal, dass Anime, Serien, Bücher, Games, usw. Gefühle in einem auslösen können (egal welche), wenn man sich sehr in die Story vertieft. Nur sollte man sich auch im Klaren sein, dass es letzten Endes nur fiktive Werke und Charaktere sind. Mit der Zeit vergehen die Gefühle auch.

Kommentar von MitsubaSangu ,

Ich weiß dass er kein anime ist...:/
Leider..
Ich sage aber trotzdem, dass er ein anime ist wegen dem Zeichenstil und so c:

Kommentar von DoktorUnken ,

Ist doch egal ob Anime oder nicht. Nur weil ein Zeichentrick aus dem Westen oder aus Japan kommt, muss er nicht automatisch besser oder schlechter als der andere sein.

Antwort
von sirahHD, 49

Glaube mit es gibt Millionen von Leuten, die bei animes emotional werden. Die animes, die in Japan laufen, sind meist auch für Erwachsene gemacht und behandeln ernstere Themen.

Es ist sogar "normaler" bei anime Charakteren zu weinen, als bei normalen Kinofilmen. Bei Hollywood Filmen kannst du immer im Hinterkopf haben, dass es ein Schauspieler ist und zumeist noch ein Leben als Multimillionär führt.

Vielleicht ist die Szene, wo du weinen musstest komisch, aber das legt ja bei jeden anders.

Antwort
von PlazaGames, 42

Also bei einem Anime zu weinen ist Normal mir Tränen auch die Augen beim Anime schauen.Es gehört dazu du lässt dich vom Anime mitreißen und wirst von dem Verlauf gepackt und weinst dann weil deinem lieblings Charakter was zugestoßen ist.

Antwort
von Janlololololo, 42

Hab beim Finale von Angel beats geweint, das ist normal

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 24

Avatar ist kein Anime

Kommentar von DoktorUnken ,

Das hast du doch mit Absicht gemacht. :-x

Kommentar von MitsubaSangu ,

Ich weiß es...
Nenne es trotzdem anime tho

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ja, auch wenn ich mich nicht als "Hardcore-Otaku" sehe und Avatar sehr gerne schaute.

Antwort
von Emiimaliiqx3, 36

Ds ist normal
nor geht es auch so haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community