Frage von LuckyBookGirl, 47

Ist es noch eine beste Freundschaft?

Ich kenne meine beste Freundin seit sie geboren wurde, aber in letzter Zeit ist es steifer geworden. Es ist nicht so eng wie die besten Freundschaften von meinen anderen Freundinnen, wir können über nichts ernstes reden, ich kann ihr nichts mehr anvertrauen oder sie um Rat fragen, weil sie immer komisch reagiert (z.b. Eine Augenbraue hochziehen oder sich lustig machen). Zudem sagt sie immer wieder Dinge wie eine beste Freundin würde aber jetzt mit zum reitstall kommen (dabei interessiere ich mich einfach nicht für Pferde) und wir haben einfach kaum mehr was gemeinsam. Auch ohne dass sie solche Sachen sagt habe ich das Gefühl eine schlechte Freundin und nicht für Sie da zu sein, sie erzählt mir aber aich einfach nichts. Dazu kommt noch dass ich jetzt einen für mich ungewohnt grossen freundschaftskreis habe zwei Mädchen (die beste Freundinnen sind) und In der schule eine Mädchengruppe (4 Stück) die eigentlich schon mehr über mich wissen als sie und die habe ich erst vor Nichtmal einem Jahr kennengelernt. Ausserdem hat sie noch eine Freundin die sie seit 3 Jahren kennt und und die sie als beste Freundin bezeichnet(mich als aller beste) die viel mehr mit ihr gemeinsam hat. Ich weiß nicht ob ich wirklich noch ihre beste Freundin bin oder wir uns nur an etwas vergangenes klammern so wie es sich für mich anfühlt. Danke im voraus <3

Antwort
von FrancaFrance, 16

Ich bin der Meinung dass zwei zu einer Freundschaft gehören, und diese Freundschaft sollte zweigleisig sein, heißt, sie sollte fair sein. Du kannst niemanden zu einer Freundschaft zwingen. Menschen verändern sich im Laufe des Lebens, bzw manche entwickeln sich so und andere so. Manche lernen das aus dem Leben, andere lernen etwas anderes. Höre auf Dein Bauchgefühl und lasse Dir das Leben nicht schwer machen. 

Antwort
von MisterLobaloba, 23

Ich würde erstmal mit ihr reden, und sagen, das du doch nur wilst, das es so wie früher wieder wird. Ich würde so viele Jahre aber nicht wegschmeißen.

Kommentar von FrancaFrance ,

Ich bin der Meinung dass Reden nicht mehr hilft- reine Zeitverschwendung. Die angebliche allerbeste Freundin macht sich nur lustig über sie. Erst wenn man in der Not ist erkennt man, wer der wahre Freund ist.

Kommentar von anonyme14 ,

Nur schade, dass es den wahren Freund nicht gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community