Frage von Zischelmann, 17

Ist es nicht paradox wenn grausame Mörder schöne harmonische Musik mögen?

Ich las über den Frauenmörder Honka aus Hamburg;dieser hörte gerne harmonische Liebesschnulzen wie "Es geht eine Träne auf Reisen"(vom Sänger Adamo)

Ein anderer Mörder;ein Kindermörder der Rieken heißt,der hörter gerne die Lieder vom Sänger Ronny( "Lass die Sonne wieder scheinen", Sierra Madre"...)

Oft denkt man doch das solche grausamen Mörder Songs mögen die mit Gewalt und Grausamkeit zu tun haben Mich hat das schockiert das solche Psychopathen so sanfte Lieder mögen mit schönen romantischen Texten Jugendschützer schreiben ja des öfteren das manche Musikrichtungen wie Death Metal gewalttätig machen..... Was meint Ihr?

Antwort
von Franzmann0815, 6

Äpfel mit Birnen Vergleichen. Das eine hat mit dem anderen nix zutun.

Jeder Mensch hat einen anderen Musik Geschmack. Ich höre gerne deathmetal oder Klassik. Werde ich desshalb ein Mörder?

Antwort
von nutzernaemchen, 17

Ich finde diese oben genannten Schnulzen samt Sänger viel abartiger und furchteinflößender als Death Metal.

Antwort
von Schuhu, 11

Tja, auch Mörder haben - wie im übrigen alle Menschen  - nicht nur eine Eigenschaft.

Antwort
von MoLiErf, 16

was hat der Musikstil mit dem Morden zu tun?

Antwort
von martinzuhause, 16

was hat das eine mit dem anderen zu tun`? überhaupt nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten