Frage von rosaelefant1997, 75

Ist es nicht mein Mensch, wenn ich noch Freiheit möchte?

Ich bin eigentlich sehr sehr glücklich mit meiner Beziehung und auch mit meinem Freund. Wir lieben uns und ich könnte mit ihm den Rest meines Lebens verbringen. Nur... Ich würde noch vor diesem Rest des Lebens, gerne auch noch andere Sachen ausprobieren. Und zwar geht es hauptsächlich um meine erotische Fantasien, die mein Freund teilweise schon erfüllt aber der Rest einfach ausserhalb der Moral stehen würde. Ich würde noch gerne wissen, wie sich andere Männer sich anfühlen und auch Mal sich richtig schlampig anfühlen, ich weiss es tönt voll daneben, aber ich verspüre manchmal so einen Drang danach, dass ich kurz davor stehe, meinem besten Freund zu schreiben, ob er nicht einfach Mal mit mir fi**en würde, weil möchte er es schon lange. Ich bin überhaupt sehr zufrieden auch mit meinem sexuellen Leben und alles, aber das hätte ich einfach gerne, nur meinem Freund will ich schliesslich ja auch nicht verletzen. Aber ich frage mich ob es sich dann meine jetzige Beziehung dann überhaupt Sinn macht?

Antwort
von questner321, 29

Die Frage die du hier selbst beantworten musst ist, ob du deine Beziehung riskieren willst und deine Wünsche erfüllen willst oder für euch deine Wünsche zurückstellst.

Ich kann dich schon verstehen und würde in dem Sinne wirklich versuchen ihn deine Lage zu erklären. Solltest du ihn überzeugen können wäre das für dich natürlich toll aber es ist bestimmt auch schwer für ihn dich gehen zu lassen.

Du musst auch verstehen die Vorstellung für einen Jungen, dass seine Freundin mit jemand Anderem schläft ist nicht einfach zu verkraften. Ich zum Beispiel wäre da diskussionsfähig, wüsste aber denoch nicht ob ich es wirklich übers Herz bringen könnte...

Antwort
von grossbaer, 24

Man kann nicht alles im Leben haben und niemand auf der Welt bekommt alle seine Wünsche erfüllt und das was er will. Manche Wünsche bleiben einfach unerfüllt und man muss im Leben auch lernen zu verzichten. Eine Entscheidung zu treffen heißt, sich für eine Sache zu entscheiden und sich dabei von einer anderen Sache zu verabschieden. Eine Entscheidung beinhaltet immer auch eine Trennung von irgendetwas. Das ist normal und gehört zum Leben dazu.

Du fokussierst dich zu sehr auf das was du nicht hast und zu wenig auf das was du hast. Das hat auch etwas mit der Angst zu tun etwas zu verpassen. Du selbst musst entscheiden, ob deine Wünsche es wert sind, deine Beziehung zu beenden.

Denn wenn du diese Wünsche ausleben willst, dann solltest du so fair und ehrlich sein dazu zu stehen und die Beziehung mit deinem Freund zu beenden. Dann hast du alle Freiheiten und kannst tun und lassen was du willst. Oder willst du deinen Freund mit deinem besten Freund betrügen?

Antwort
von NewSanchez86, 5

Viel Blocktext kein Absätze  ... Super zu lesen.

Und in Kurzform:

Ich habe Angst was zu verpassen im (Sex-)Leben, wenn ich mich jetzt dauerhaft fest binde.

Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Naja egal, wenn du dich sexuell noch nicht ausgelebt hast und meinst das es unbedingt noch notwendig ist jede Vorstellung auszuleben, dann mach das.

Nur dann musst du von der Vorstellung runterkommen, das dein aktueller Partner der Partner für den Rest deines Lebens ist.

Das Ansprechen solcher offenen Phantasien kommt auch nicht wirklich gut an. Kommt aber natürlich auf den Partner an. Aber manche/r fällt aus allen Wolken wenn Sie/Er erklärt mit anderen schlafen zu wollen oder SM oder Gang Bang o.Ä. Phantasien ausspricht.

Im Schlimmsten Fall gibt das der eigentlich glücklichen Beziehung schon mal einen ordentlichen Knick.
Dann kann es auch sein dass ungewollt Fragen aufkommen und dein Partner beginnt an sich und an der Beziehung zu zweifeln.

Generell musst du das selbst entscheiden, ob dir das Ausleben momentan aufkommenden Bedürfnissen es wert ist eine langfristige und eigentlich funktionierende Beziehung aufs Spiel zu setzen oder zu beenden.

Antwort
von safur, 5

Ich glaube das sind nur Fantasien. Wie würdest du dich danach fühlen? Ist es nicht eher nur das Interesse danach? Vielleicht würdest du danach denken "OK, so ist das nun also. Leere" :-)

Ich würde für mich einfach abwägen ob es sich Sinn macht z. B. meine jetzige Beziehung für dies zu gefährden. Was würde ich verlieren. Vielleicht kannst du manche Sachen auch indirekt mit deinem Freund ausüben. Du bist noch jung, es kann auch noch viel passieren. Vielleicht nervt es dich so sehr und du trennst dich in 2 Jahren. Du probierst es aus und es gefällt dir dann trotzdem nicht, usw.

Evtl. findest du auch andere Menschen denen es ähnlich ging. Wie fühlen die sich danach?

Wir wünschen uns manchmal Dinge im Leben, dann haben wir sie erfüllt, sind evtl. kurz glücklich und schwupps geht der Fokus schon wieder woanders hin.
ODER du bist glücklich deine stabile Beziehung zu haben.

Antwort
von TopRatgeberNR1, 12

wo kein kläger auch kein richter, tob dich doch einfach mal aus, weil du wirst es eh früher oder später machen.

Antwort
von JohnEffern, 30

ja das haben viele menschen.

kannst du das deinem jetzigem freund verschweigen, das du mit dem anderen gefi*** hast?

Kommentar von rosaelefant1997 ,

Das könnte ich niemals, ich habe ja auch mal fremdgeküsst und schon das hat mir ein verdammt schlechtes Gewissen gemacht

Kommentar von JohnEffern ,

dann sag ihm das so wie du hier gesagt hast.

Sag, es ginge dir dann nur um das geile Gefühl nur vom fi**en. Nicht um liebe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community