Frage von RainbowG6, 66

Ist es Neid oder woher kommt dieses Vehalten plötzlich?

Hi, ich bin männlich , 25 und komme aus der Nähe von Stuttgart ..
In meiner Nachbarschaft habe oder hatte ich 3 Kumpels ..
Wir kennen uns schon ewig und sind früher viel unterwegs gewesen und haben Hasch geraucht und anderen Blödsinn gemacht..
Nun ist man aber nicht für immer jung und wird irgendwann auch erwachsen/er und legt mehr wert auf Arbeit, Gesundheit und eventuell seine Freundin statt um
die Häuser zu ziehen um sich zusammen wegzuballern..
Also hab ich aufgehört zu kiffen und war einfach so immer mit den Jungs unterwegs ..
Einige Zeit verging welche ich dazu genutzt habe einige Sachen in meinem Leben grundsätzlich zu ändern ..ich rauche nicht mehr, trinke Alkohol nur noch bei besonderen Anlässen, habe einen Job mit geregeltem Einkommen , mache sehr viel Sport und habe mir einen guten Körper trainiert , habe mir einen schönen neuen Wagen gekauft und und und..
Es hat sich in einem kurzem Zeitraum vieles verändert ..aber mein Charakter ist gleich geblieben ..ich bin noch der selbe Mensch, behandelt jeden mit Respekt, lache noch über die selben dreckigen Witze wie früher auch ..

Nun ist es aber so das ich gemerkt habe das meine "Leute" sich distanzieren ..
Sie machen selbst den ganzen Tag nichts anderes als zu kiffen ..haben alle keinen Job.
Aber mir war das immer egal weil ich den Menschen gesehen habe und nicht die pralle der Brieftasche ..
Ich rufe einen der Kumpels an und er geht nicht ran und ruft nicht zurück ..
Oder ich gehe raus in die Altstadt und treffe die Jungs zufällig ..aber mich hat keiner gefragt ob ich mit raus kommen möchte ..
Und ab und zu kommt irgend ein giftiger Spruch der mich schätze ich mal runterziehen soll..
Ich versteh das nicht ..
Ich bin genau der selbe wie vorher auch ..nur das ich erfolgreicher in dem bin was ich mache und dann kommt sowas ..das kann doch nur Neid seine oder wie seht ihr das ?

Hat jemand Erfahrung mit sowas ?
Mich würde echt interessieren ob jemand von euch schonmal das selbe oder ähnliches erlebt hat ..

Und entschuldigt für den Roman aber vielleicht gibt es ja jemanden den das Thema genau so sehr interessiert wie mich ..

Gruß aus Stuttgart

Antwort
von Medea21, 28

Also ehrlich gesagt glaub ich das sie sehr neidisch sind, sie hätten gerne auch das was du hast bzw dir aufgebaut hast und gönnen es dir anscheinend nicht. Wäre ich du - würde ich mich mit andern Menschen umgeben, das klingt zwar einfacher als es ist, aber wenn sie dir dein Glück nicht gönnen, sind sie keine wahren Freunde immerhin hält sie keiner auf sich ebenfalls was großes aufzubauen :) viel Glück  

Antwort
von NoRealist, 28

Bei mir gibt es eine andere seltsame Geschichte.

Immer wenn ich etwas habe was meine Schwester nicht hat wird sie eifersüchtig auf mich und sie ist sogar älter als ich.

In deiner Geschichte würde ich neue Freunden finden, weil irgendwie wollen deine alte Kumpels nicht mehr mit dir zutun haben. :/

Antwort
von Lionchen, 32

Neid ist die schlimmste und verletztenste Eigenschaft der menschen, ich würde darauf wetten wenn es wirklich so ist, dass es am Neid liegt. Einfach nicht drauf reagieren oder wenn es ausartet sich distanzieren :)

Lg Lionchen :)

Antwort
von GoldmanSachs1, 13

das ist neid deutlich.

Antwort
von Heart900, 8

Ja... kenne ich... einige haben mich dann auch bestohlen oder mir eine reingehauen aus Neid... Jemand der sich nicht wie ein Freund verhält ist auch keiner, fertig ! Ich habe diesen Mist vielzulange mitgemacht ! Hätte ich damals gewußt woran ich bin, hätte ich flugs andere Leute gesucht die es Wert sind. Einer hat sich noch totgekifft vor meinen Augen und mußte weg damit die Behörden mir nicht noch eins reinhauen. Du gefährdest dir mit solchen Leuten alles was du besitzt ! Lass es sein, die guten Zeiten sind vorbei. Deine Fairness wird dir hier zum Nachteil werden !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten