Frage von MMiiZZii, 92

Ist es naiv, nur mit Kondom zu verhüten?

Bin w, 19 Jahre alt und ja, ich bin eine Gegnerin der Anti-Babypille. Die die sie nehmen wollen -ok, aber ich möchte sie aus bestimmten Gründen nicht nehmen. Bin überzeugt davon, dass Hormone zu sich nehmen und damit den weiblichen Zyklus zu stören, nicht gut für mich sein kann....Genauso wie das Stäbchen und jegliche weitere Verhütungsmittel für uns Frauen. Habe nun einen Freund seit etwa 4 Monaten und ja.... er findets auch ok, wenn ich die Pille nicht nehmen möchte. Ist es naiv, wenn ich meine Überzeugung weitervertrete und nur mit Kondom verhüten will...? Denn ich habe Freundinnen, die mir davon abraten, nur mit Kondom zu verhüten.

Antwort
von Malavatica, 49

Nur mit Kondom ist aber relativ unsicher. Sie können reissen durch falschen Gebrauch oder falscher Größe. 

Du solltest besser noch zusäztlich verhüten. Es muss ja nicht die Pille sein. 

Antwort
von DieSusanne1989, 22

Der Pearl Index von Kondomen liegt bei 2 bis 12, also von 100 Frauen, die diese Methode über ein Jahr lang zu Verhütung nutzen, werden 2 bis 12 schwanger. Anwendungfehler sind da allerdings mit eingerechnet. Bei der Pille z. B. ist es 1 von 100 bis 1 von 1000.

Ich denke, das sagt schon einiges aus, hängt aber natürlich auch davon ab, wie sorgfältig du das anwendest. Immerhin besser als nix. 

Bei unbekannten bzw.  Neuen Partnern sollte es eh ein Muss sein, da es vor der Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten schützt. 

Kommentar von SergeantPinpack ,

Lt. Wikipedia beträgt der Pearl-Index minimal 0,6 bei optimaler Anwendung: https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index

Kommentar von DieSusanne1989 ,

Meine Quelle ist hexal.de, aber wie gesagt eben beides bei  nicht optimaler Anwendung. Die Risiken, dass man es nicht richtig benutzt,  sind eben da (auch bei Pille) deshalb wollte ich das nicht verschweigen ;) 

Antwort
von frischling15, 14

Das unterliegt doch Eurer eigenen  Entscheidung .  Jeder soll sich so verhalten , wie er es verantworten kann und will .                                                                                           Da sollte man nichts gegen seine Überzeugung tun !

Antwort
von Jersinia, 38

Sehr empfehlenswert ist zusätzlich die Temperaturmethode. Dann kennst Du die "gefährlichen" Tage. Außerdem lernst du Deinen Körper besser kennen.

Antwort
von MrRomanticGuy, 45

Nein. Naiv ist zu glauben Geschlechtsverkehr wäre immer sicher. ^^ No Risk no Fun triffts da auf den Punkt. ^^

Antwort
von lauralove14, 24

Hey!

Ich wüsste jetzt nicht warum man nicht nur mit Kondom verhüten sollte. Solange da nichts schief läuft ist alles soweit gut.

LG

Antwort
von alicigurl, 26

wenn man das kondom richtig anwendet ist es ein sicheres verhütungsmittel, also wieso nicht?

Antwort
von BellAnna89, 11

Ich hatte eine Kupferspirale, ist aber nur empfehlenswert in fester Partnerschaft. Ich war sehr zufrieden. Der FA kann dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten