Frage von Schwizz, 125

Ist es nach der Bibel erlaubt mit 15 eine Freundin zu haben?

Antwort
von Hamburger02, 29

Ich kenne die Bibel recht gut, aber ein Mindestalter für eine Freundin habe ich da noch nie gesehen. Und was nicht verboten ist, das ist erlaubt.

Antwort
von Whitekliffs, 60

Hallo Schwizz

du bist 15, richtig? Du hast viel Zeit, richtig? Du langweilst dich, richtig? Du hast viele Fragen, das sehen wir ja hier.

Wenn du Christ bist dann ist Christus doch dein .... ja...Chef, sag ich jetzt mal. Frag ihn doch einfach, was du mit deiner Zeit tun sollst und ob es nötig ist und gut für dich, um 'so eine Freundin' zu haben.

Schau doch mal hier rein oder nimm Kontakt auf

http://www.youngandprecious.com/switzerland/

Antwort
von ASBAS, 50

Es ist nicht verboten, aber auch nicht unbedingt das beste. Dass könnte dich gut ablenken.

 Es ist aber schon mal verboten mit ihr ins Bett zu gehen. 

Ich würde aber Gott persönlich fragen und nicht Internet.

Antwort
von Horus737, 9

Du kannst auch mit 2 Jahren schon eine Freundin haben. Auch mehrere.

Oder meinst du vielleicht, ab wann du Geschlechtsverkehr haben darfst? Dann musst du anders fragen!

Antwort
von precursor, 64

Wenn du die Stelle in der Bibel lokalisiert hast, wo genau deine Randbedingungen --> 15 Jahre alt, Freundin <-- genannt werden, dann teile uns die genaue Bibelstelle bitte mit.

Antwort
von nowka20, 8

dazu äußert sich die bibel nicht, da sie ein einweihungsbuch ist

Antwort
von Viktor1, 38

Nein, erst mit 15 1/2 ist es erlaubt.
Vielleicht gibt es in den hunderten von Vorschriften des Tanach irgendwas genaueres etwa ab 15 3/4 o.a.

Antwort
von fricktorel, 35

Es ist jedenfalls nirgendwo "untersagt" (Jog.15,13-15)....

Antwort
von voayager, 32

Maria war laut Bibel 15 J. alt, als sie Jesus gebahr, also hatte sie spätestens mit 14 J. ihren ersten Sex mit einem Mann. Früher war man bezogen auf das Alter nicht zimperlich, wenn es um das Zusammensein der Geschlechter ging, schließlich sollte reichlich für Nachkommen gesorgt werden, bei all der zahlreichen Frühsterblichkeit von Säuglingen und Kleinkindern. Die Bahn recht früh für Sex frei machen, bedeutete maßgeblich so die Gesllschaft vor dem Aussterben oder Unterrepräsentation an Individuen zu schützen.


Kommentar von Larissa31 ,

Was zum Henker erzählst du denn da? xD
erstens stimmt das Alter von Maria nicht. 2tens stimmt die Tatsache nicht dass sie Sex hatte. um Jesus zu gebähren xD
heißt nicht umsonst "Jungfrau" maria. und ihr mann hat nciht umsonst von gott auf den deckel bekommen. weil er dacht sie sei ihm fremd gegangen.

Bitte misch dich nciht in solche Themen ein wenn du keinerlei Ahnung hast xDDDD

Selten so gelacht. HAHA

Kommentar von Apfelwerfer ,

Ist eher zum Heulen.

Kommentar von Niklgo ,

@voayager Du solltest dir vielleicht noch mal genau die Evangelien durch lesen

Kommentar von KaeteK ,

Dennoch Spekulation...

Kommentar von voayager ,

Es gilt die damaligen kulturellen Gepflogenheiten als Maßstab zu erkennen.

Antwort
von schleudermaxe, 77

Bestimmt, hier bei uns im kirchlichen Kindergarten gibt es so etwas ab drei Jahre.

Kommentar von Schwizz ,

Ich bin nicht Katholisch ausserdem kommt das Wort Kirche keine einziges mal in der Bibel vor

Kommentar von schleudermaxe ,

.... verstehe nicht. Was hat das mit unserem krichlichen Kindergarten am Hut?

Kommentar von FreakNimrod ,

Kurze Anmerkung bzgl. "Kirche" in der Bibel. Tatsächlich findet sich das griechische Wort "kyriake" nicht in der Bibel. Meinen wir mit Kirche allerdings die Gemeinschaft der Gläubigen, so müssen wir nach dem Wort "ekklesia" (Gemeinde) Ausschau halten. Und dieses findet sich in der Bibel fast 150 Mal.

Antwort
von omikron, 33

Ja, ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community