Frage von HuL67, 53

Ist es MS?

Hallo, im Anhang habe ich ein paar Bilder hinterlegt, da ich große Angst vor MS habe und ich gewissheit haben möchte. Da ich tatsächlich Muskelzucken und weniger Gefühl in der linken Hand/Bein habe. Außerdem ist mein rechtes Auge schwächer geworden und ich habe Probleme mich zu konzentrieren und bin sehr oft Müde. Hab ich wirklich etwas oder liegt es an meiner Psyche, die darunter schon sehr gelitten hat. Danke für jede Antwort! PS: bin 17 M

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ThePoetsWife, 52

Hallo,

MS ist ein sehr komplexes Krankheitsbild, dass kann dir weder ein Laie, noch ein Arzt via Internet  diagnostizieren.

Du solltest einfach mal zu deinem Hausarzt gehen, ihm deine Symptome schildern, er wird dich an die entsprechenden Fachärzte weiterüberweisen.

Liebe Grüße

Kommentar von ThePoetsWife ,

Danke für deinen Stern! Also, wenn du dir Sorgen machst, einfach mit deinem Arzt darüber sprechen. Gute Nacht

Antwort
von putzfee1, 32

Das zu beurteilen musst du schon dem Arzt überlassen. Wir können hier keine Ferndiagnosen stellen.

Aber deine Hypochondrie solltest du wirklich behandeln lassen. Eine gute Psychotherapie kann da weiter helfen.

Antwort
von user8787, 53

Ein Neurologe vor Ort beantwortet dir diese Frage zuverlässig. 

Antwort
von klara1953, 52

Aber du bist dir schon im Klaren darüber das du ein Hypochonder bist, oder ? 

Antwort
von Strolchi2014, 43

Frag deinen  behandelnden Arzt.

Antwort
von oppenriederhaus, 33

haben die Antworten hier Dir nicht gefallen ?

Lass Dir eine Überweisung zum Psychotherapeuten geben.

https://www.gutefrage.net/frage/bitte-nehmt-mir-die-angst-vor-einem-hirntumor-we...

Kommentar von oppenriederhaus ,

alternativ kannst Du es auch mal hier versuchen

http://www.gesundheitsfrage.net/

Antwort
von mrmaxmrmax, 41

Denkst du auf dieser plattform sind hinr spezialisten???

Antwort
von voruebergehend, 44

Woher hast du das Bild?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten