Ist es moralisch verwerflich, wenn man durch ein Fenster in eine Frauenumkleide reinschaut, was rein theoretisch jeder tun könnte und kein Milchglas ist?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Moralisch verwerflich ist es mit Sicherheit, aber du scheinst dich ja um die Moral nicht zu kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziemlich armselig, bei Wind und Wetter in ein Fenster zu starren, in der Hoffnung, eine hübsche Frau würde ihren BH ablegen, damit man was hat, von dem man unter der Bettdecke träuemen kann, während man selbst Hand anlegt. Spanner sind einfach nicht sexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
08.07.2016, 16:12

Bei Wind und Wetter? So viel ist es mir auch nicht wert ^^

0

Ob es sich juristisch um eine Straftat der eine Ordnungswidrigkeit oder nichts von beidem handelt, kann ich Dir nicht sagen."Moralisch verwerflich" ist Dein Tun aber in jedem Fall. Du beobachtest heimlich völlig arglose Frauen in einem Umkleideraum. So Jemanden nennt man "Spanner".....Es ist auch völlig unerheblich, ob kein Vorhang oder Milchglas vorhanden ist, denn Du begibst Dich offenbar zu genau dem Zweck dorthin. Etwas anderes wäre es, einmal kurz zufällig zu schauen und dann seiner Wege zu ziehen....und es ist auch keine Entschuldigung, zu sagen, man hätte ja Milchglas oder Vorhänge anbringen können......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von der rechtlichen Seite weiß ich es nicht, aber die Moral finde ich in dem Sinne eine persönliche Sache. Ich denke, es ist okay das zu tun, aber sinnvoller wäre es vermutlich, eine Kamera mit Zoomobjektiv mitzunehmen, damit man sich die Erinnerungen bewahren kann ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
08.07.2016, 16:38

Gute Idee. Damals hatte ich die noch nicht :)

0

Im Interesse der Frauen solltest Du vielleicht einfach mal dem Kaufhaus Bescheid sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wäre nicht stolz drauf und würde es keinem erzählen, aber ich finde es auch nicht so schlimm, dass ich mich dafür schämen müsste.

Mit dem kategorischen Imperativ kommt man zu dem Ergebnis, dass es nicht richtig ist, dies zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, ist nicht in Ordnung, da ich annehmen muss, das die Damen keinen Einfluss auf die Fensterglasauswahl hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adresse? Haha nein Spaß. Verwerflich ist es. Aber als Jugendlicher hätte ich es auch gut gefunden ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer keine Vorsichtsmaßnahmen trifft, muss halt damit rechnen.

Ob du damit natürlich einen guten Eindruck bei anderen hinterlässt, ist die andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
08.07.2016, 16:09

Die sehen einen nicht. Sowas macht man ja, wenn es draußen dunkel ist. dann brennt dort bei denen Licht und ich bin im Dunkeln. Das Parkhaus ist auch weit genug entfernt, sodass sie nicht mein "helles" Gesicht sehen.

0

Nö dann hast du einmal Glück im Leben 👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
08.07.2016, 16:24

Ich konnte mein Glück auch kaum fassen!

1
Kommentar von Thebestone10
08.07.2016, 16:24

Du glücklicher :D

1
Kommentar von Thebestone10
08.07.2016, 16:25

Und ich meine wenn einen Das Leben schon die ganze zeit fi**t dann kann man sich halt schonmal an sowas erfreuen 👌

1

Erstens Moralisch Verwerflich ist das schon aber wen juckt das ausserdem warum frgast du das überhauüt wenn du das schon längst getan hast lol :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer dich sieht wird dich wahrscheinlich anzeigen wegen Spannerei und könnte unangenehme Folgen für dich haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USAxUSAxUSA
08.07.2016, 16:12

Nur weil ich in ein Fenster reinschaue? Ist ja nun nicht so, dass ich dafür unter Lebensgefahr auf einen Ast klettern würde oder so.

0

Was möchtest Du wissen?