Frage von KOMMICHESKIND, 43

ist es moralisch verwerflich illegal filme und Serien zu kucken?

Antwort
von greenhorn7890, 30

Du hast vorhin schon mal gefragt ob Diebstahl moralisch verwerflich ist und da haben die meisten "ja" geantwortet. Illegal Serien zu schauen ist von Prinzip her dasselbe wie Diebstahl. 

Du solltest dir die Frage selbst beantworten können. 

Antwort
von zersteut, 7

Ne nur weil sich mal wieder irgendein privatsender die Rechte für meine Lieblings Serie gesichert hat, sehr ich es nicht ein zu warten bis sie mal im FreeTV kommen.....

Antwort
von Aemil, 14

Wegen dir muss jetzt George Clooney auf seine 3. Yacht verzichten!11! Du Monster!11elf1! D:

Antwort
von tactless, 13

Das muss jeder für sich selber entscheiden! Zumindest hier in der Com scheint es in den Sachen keine zu großen Moralvorstellungen zu geben wenn ich täglich lese, wie bekannte Seiten ohne groß nachzudenken genannt werden! 

Antwort
von bahoma, 9

Ja. Es ist Diebstahl. Es ist eine Leistung erbracht worden (Schauspieler, Produktion wer auch immer). Wer zahlt denn diese Kosten?

Jeder illegale Download schwächt die ganze Produktion. Sei es bei einem Film, Serie, SPiel oder Musik.

Es ist auch unehrlich. Wenn ich etwas will,muss ich eben warten oder eben es kaufen... wenn es verfügbar ist. Schön wird es, falls Abmahnanwälte oder sonst wer kommen und es dann halt bisschen teurer wird ;-)

Nur als Info..die ehrlichen Leute bezahlen für die illegalen Downloads von euch durch höhere Preise einfach mal mit.

Illegale Dinge runterladen, Diebstahl, Schwarzarbeit... alles Dinge, die der Allgemeinheit schaden und teilweise Milliarden € Schäden verursachen. Übrigens würde ich in diesen Dateien ein paar nette Gimmicks verstecken ;-)

Sie stellen euch illegal was ins Netz. Warum? Hoffe ihr habt gute Virenscanner ;-) Nicht immer ist jeder im Intenet gut, einige haben halt auch ihre eigenen Absichten und Ziele... ;-)




Antwort
von tommy40629, 5

Rechtlich ist es eine Grauzone, sonst gäbe es extrem viele Urteile, sicher Millionen.

Jetzt kann man sich ja fragen, wie es bezogen auf die Normen zu werten ist, wenn man sich einen Film kostenlos anschaut, der in der Produktion Millionen gekostet hat und der z.B. im Kino 12€ kosten würde.

Man kann diesen 12€ auch die extremen BETRÜGERREIN der BANKEN, die in die Milliarden € gehen, gegenüberstellen.

So kann man aber auch nicht denken.

Antwort
von SoVain123, 23

Ich finde nicht, denn man nutzt nur die böse Tat einer anderen Person aus um Geld zu sparen.

Kommentar von greenhorn7890 ,

Die andere Person würde die Tat nicht begehen, wenn Leute den Dienst nicht benutzen würden, oder?

Kommentar von tactless ,

Angebot und Nachfrage ... richtig! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten