ist es möglich,dass Tätowierungen genetisch von Eltern zu den Kindern vererbt werden.?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

tätowierungen verändern die genetik doch garnicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann wirklich vorkommen. Der bekannte eines arbeitskollegen war mal ei einem tättowierer dessen nadel so lang und fein war dass er die farbe direkt in einen ast seines stammbaum gekratzt hat. Jetzt spazieren alle seine nachkommen mit einem arschgeweih rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maldyolo
19.05.2016, 22:06

fail 😂

0

Was ist denn das für eine abwegige Vorstellung? Wie bist denn du drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
19.05.2016, 19:47

Tja.... selbst der Support hält es für eine "gute Frage" :)) ... den Schwachsinn.

0

Ja, wenn die Tattoos zu tief gestochen wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tofurky
19.05.2016, 22:24

Hoffentlich war das ein Scherz. Sonst war das echt dämlich.

0
Kommentar von MaggieSimpson91
19.05.2016, 22:25

Mein Gott, natürlich war das nicht ernst gemeint. Danke für die negative Bewertung.

0

ähm wie soll das denn gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nein, nein und nochmals NEIN!

Es ist genau umgekehrt. Tätowierungen  werden genetisch von Kindern zu den Eltern vererbt.

Wenn Du also zu viel ungeschützten Sex hast und viele Kinder zeugst, werden Deine Kinder ihre Tätowierungen auf Dich transponieren und Du siehst bald aus wie eine alte Vogelscheuche... Also hüte Dich vor zu viel ungeschütztem Geschlechtsverkehr...

Gott segne Dich!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

N E I N

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?