Frage von Labernischt, 37

Ist es möglich vorzeitig den Vertrag zu beenden?

Mein Mobilfunkanbieter simyo ist nun zu blau.de gewechselt. Ich möchte aber keinen Vertrag mit blau.de haben.

Antwort
von DontCopy, 29

Ein Sonderkündigungsrecht hast du wegen der Umstellung, wenn diese so abläuft, wie von Simyo verkündet, nicht. Ein solches gesondertes Kündigungsrecht würde dir nur zustehen, wenn sich der Tarif ändern würde, zum Beispiel teurer werden würde.

https://www.aboalarm.de/blog/allgemein/simyo-stellt-auf-blau-um/

Ist es möglich vorzeitig den Vertrag zu beenden?

-> Nein.

Kommentar von Labernischt ,

In den Benachrichtigungen hieß es: "Für Sie ändert sich nichts". Mein Tarif ist jedoch ohne Vorwarnung ein anderer. Also könnte ich mich darauf berufen. Sehe ich das richtig? 

Kommentar von DontCopy ,

Wenn sich dein Tarif ändert und du damit z.B. mehr zahlen musst ja. Wenn sich nur der Name des Anbieters ändert nicht.

Antwort
von Ratirat, 17

Solange die angebotene Leistung sowie die Preise unverändert bleiben, und du auch keine sachliche Rechtfertigung gegen blau.de findest, gibt es auch kein Sonderkündigungsrecht. 

Warum auch, es bleibt doch sachlich betrachtet alles, wie es ist. Eine persönliche Antipathie gegen blau.de ist jedenfalls unerheblich. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten