Ist es möglich, trotz Pille Schwanger zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht kommen die Schmerzen auch von der Pille. Kopfschmerzen können eine Nebenwirkung sein.
Besprich das mit deiner Frauenärztin und wechsle deine Pille ggf. Falls du künstliche Hormone gar nicht verträgst, kannst du auch auf hormonfreie Verhütung (z.B. Kupferkette) wechseln.

Wenn du die Pille immer richtig genommen hast, bist du zu 99,9% geschützt, auch in der Pillenpause. Wenn du Fragen zur Pille hast, schau einfach mal in die Packungsbeilage oder frag deine Frauenärztin.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariaT15
06.03.2016, 20:11

Ja, hab bis jetzt alles richtig gemacht und meine Pille fast immer zur genau gleichen Zeit genommen! 

Vielen Dank!

0

Das klingt mir überhaupt nicht nach Schwangerschaft, zu mal du die Pille nimmst. Die Pille hat einen Schutz bis zu 98 Prozent und damit ist es fast unmöglich bei richtiger Einnahme schwanger zu werden. Deine beschriebenen Symptome klingen eher nach einem Virus der Momentan eh die Runde zieht!

Liebe Grüsse und mach dich nicht so verrückt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MariaT15
06.03.2016, 20:06

Okay vielen Dank! :)

0
Kommentar von schokocrossie91
06.03.2016, 21:06

Wenn du schon Zahlen nennst, dann die richtigen: Der Schutz der Pille liegt bei korrekter Einnahme bei mindestens 99,9%.

0

Grundsätzlich: Ja es ist möglich trotz Pille schwanger zu werden.

Ansonsten läge der Pearl Index bei 0 - und das gibt es bei keinem Verhütungsmittel

Der Pearl Index gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

Es gibt auch durchaus noch sicherere Verhütungsmethoden neben der Pille. Wie z.B. die Kupferkette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Pille regelmäßig genommen und hattest deine Blutung. Da die Pille auch während der Pause schützt, bist du auch nicht schwanger.

Woher diese Kopfschmerzen und die Übelkeit kommt, solltest du ärztlich abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung