Frage von Leonidas78, 29

Ist es möglich ohne steroide muskeln aufzubauen?

Hallo Leute ich verzweifle langsam .. ich trainiere jetzt seit 9 Monaten und hab immernoch nicht DIE Muskeln .. Klar etwas aufgebaut usw achte auf die Ernährung trinke ausreichend .. schlafe genug und auf gewichtssteigerung achte ich auf .. eb falls ernähre ich mich protein reich .. so allmählich denke ich das jeder der wirklich muskeln aufbauen will steroide nehmen muss .. Seit 5 Monaten geht es null Berg auf mit dem muskelwachstum ...

Antwort
von Rupture, 8

Du vergisst welche - sehr große - Rolle die Genetik beim Muskelaufbau spielt.

Wenn du meinst du trainierst seit 9 Monaten und nach den ersten 4 Monaten gab es keine sichtbaren Muskelzuwachs mehr, ist das nichts ungewöhnliches.
Die "Anfängergains" kommen immer verdammt schnell und geben ein falsches Bild vom Muskelaufbau, hat man die Phase mal hinter sich, geht der wirkliche, langsame Alltag los.

Generell darfst du dir nach 9 Monaten nicht viel erwarten, schon garnicht DIE Muskeln. Nach welchem Plan trainierst du ? Wenns keine sichtbaren Gains gibt dann sollte in 5 Monaten aber schon die Kraft hoch gehen.

Einfach mit Ehrgeiz dran bleiben.

Kommentar von Leonidas78 ,

3 bis 4 mal die Woche 2er splittraining .. also push pull im Wechsel .. zb Montag Brust Schulter trizeps Dienstag Pause Mittwoch rücken bizeps beine Pause usw ..Muss dazu sagen trainiere im kaloriendefizit dafür aber proteinreich und habe seit 2 Monaten 5 kg abgenommen. . Von 73 kg auf 68 kg aktuell .. Die kraft ist seitdem gestiegen leider sehe ich immer noch keine zufriedenstellenden Ergebnisse .. Der Körper hat etwas mehr Form bekommen ja .. ich würde sagen es fällt nicht auf das ich 4 mal die Woche ins Training gehe .. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten