Frage von Enigma1461996, 33

Ist es möglich mitten im Studium die Uni zu wechseln?

Ich werde in Australien Biomedical Sciences studieren, also zumindest mal anfangen, meine Frage ist es ob ich nach 2-4 Semester auch wieder nach Deutschland kommen könnte, um hier weiter zu studieren. Ich habe jetzt schon gehört, dass es einige Studiengänge gibt, die ich machen muss damit mein Studium auch in Deutschland anerkannt wird. Könnt ihr mir da helfen bzw war von euch jemand schon in einer ähnlichen Situation?

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 18

Prinzipiell kannst du im mitten im Studium die Uni wechseln, auch international.

Dabei kannst du in der Regel auch in ein höheres Fachsemester wechseln und musst nicht wieder beim 1. anfangen - je nachdem, was dir hier in Deutschland an Leistungen aus deinem australischen Studium anerkannt wird.

Du musst aber beachten, dass die Zulassungsbeschränkungen für Studiengänge auch gilt, wenn du dich nicht als Erstsmester anfängst. D.h. wenn du nach Deutschland wechselst, musst du dich erstmal auf einen Studienplatz bewerben, selbst wenn du schon Leistungen an einer anderen Uni erbracht hast.

Wenn du nicht irgendwie in Australien verwurzelt bist, würde ich dir den umgekehrten Weg empfehlen: Beginne das Studium in Deutschland und mach dann währenddessen ein Auslandsjahr in Australien. Dabei bleibst du an deiner Heimatuni immatrikuliert, kannst dir die Leistungen, die du in Australien erwirbst, trotzdem anrechnen lassen und bekommst keine (akademischen) Probleme bei der Rückkehr nach Deutschland.

Kommentar von Enigma1461996 ,

Also vielen Dank, das hat mir schon geholfen. Meine Familie wird halt nach Australien ziehen und mein Abi ist zu schlecht um das in Deutschland zu studieren, deshalb fange ich in Australien an.

Antwort
von xElenx, 23

Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, warum es nicht möglich wäre. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community