Frage von PingChanGeR, 35

Ist es möglich mit einem Vodafone UMTS-Stick eine UMTS-Verbindung zu erzwingen?

Guten Abend allerseits.

Da ich ständig Verbindungseinbrüche habe und mein UMTS-Stick sich nach einer unbestimmten Zeit immer dazu entscheidet einfach mal von HSPA auf EDGE zu wechseln, wollte ich wissen, ob es auch möglich ist eine UMTS-Verbindung zu erzwingen. Ist nämlich auf Dauer ziemlich nervig und man kann nicht damit arbeiten.

Die Zeit, wann es switcht, ist komplett unterschiedlich. Mal nach gefühlten 10 Stunden, mal direkt nach 2 Minuten. Während ich den Text geschrieben habe schonwieder. Nach 4 Minuten 52 Sekunden.

Da sowas generell möglich ist (Quelle: Mein eigenes Handy, HTC One M9) hab ich mich gefragt, ob das auch bei einem UMTS-Stick möglich ist.

Vielen Dank.

Antwort
von unlocker, 35

bie vielen Verbindungsprogrammen gibt es eine Einstellmöglichkeit (nur UMTS). Meist steht da sonst "automatisch". Bei schlechtem Empfang kanns da schon sein dass automatisch auf EDGE gewechselt wird. Schau mal obs bei dem von Vodafone auch geht. Alternative z.B. MWconn. 

Kommentar von PingChanGeR ,

Danke. Das war ja  genau meine Frage im Grunde WO das geht. Habe dazu nichts gefunden. Ich schau mir mal MWconn an.

Kommentar von unlocker ,

ich weiß nur dass es bei der Huawei-Software geht, bei der von ZTE auch. Vodafone-Software habe ich (da aus Österreich) schon lange keine mehr installiert. Manche Netzanbieter meinen ja, sie müssten eigene machen statt die der Hersteller zu verwenden. Da gibts dann halt oft bestimmte Funktionen oder Einstellungen nicht. Oder sie ist nur für den einen Netzanbieter geeignet usw. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community