Frage von LAURAundANNE, 25

Ist es möglich mit einem Fach-Abi + Ausbildung Zahnmedizin zu studieren?

Hallo :) Ich habe dieses Jahr mein Fach-Abi beendet und eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten begonnen. Bisher habe ich das erste Semester der Ausbildung übersprungen, bin also schon fast im 2. Lehrjahr. Außerdem würde ich am Ende der Ausbildung auch das 6. Semester wegfallen lassen, sodass ich also insgesamt 2 Jahre in der Ausbildung bin. Wäre es möglich nach Abschluss dieser Ausbildung Zahnmedizin zu studieren? Ich habe gelesen, dass es auch sehr abhängig vom Bundesland sein soll?! Falls es hilft, ich wohne in Berlin. LG :)

Antwort
von Coriolanus, 7

Grundsätzlich brauchst Du für ein Studium der Zahnmedizin die allgemeine Hochschulreife (=Abitur). Es gibt allerdings in allen Bundesländern Sonderzugangswege zu den Hochschulen, die Dir evtl. nützlich sein könnten. Das ist in gesonderten Landesgesetzen bzw. -Verordnungen geregelt (hier in Bayern z.B. in der Qualifikationsverordnung). Am besten Du wendest Dich an die Zentrale Studienberatung einer Universität in Deinem Bundesland, die Zahnmedizin anbietet.

Antwort
von WelleErdball, 7

http://www.zahniportal.de/bewerbung/studieren-ohne-abitur/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten