Frage von schneily, 176

Ist es möglich mit dem Flexpreis der DB einen Tag früher zurück zu fahren?

wenn meine gebuchte Rückfahrt der 10.09. wäre, ich aber schon am 09.09. zurück wollte. Geht das?

Antwort
von Rolf42, 95

Welche Geltungsdauer ist denn auf der Fahrkarte angegeben?

Antwort
von toomuchtrouble, 133

https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml

Der Reiter "Konditionen" ist überaus verständlich formuliert:

Geltungsdauer zwischen Hin- und Rückfahrt:

Bis 100 km:
Hinfahrt: am Geltungstag des auf der Fahrkarte eingetragenen Hinfahrtsdatums

Rückfahrt: am Geltungstag des auf der Fahrkarte eingetragenen Rückfahrtsdatums

Über 100 km:
Hinfahrt: am 1. Geltungstag und am Folgetag des auf der Fahrkarte eingetragenen Hinfahrtsdatums
Rückfahrt: innerhalb eines Monats an zwei aufeinander folgenden Tagen innerhalb der Gültigkeit.

Für den Reiseantritt der Rückfahrt ist der erste Zangenabdruck der Rückfahrt maßgebend.

Antwort
von hydrahydra, 109

Kommt auf die Entfernung an:
https://www.bahn.de/p/view/angebot/flexpreis.shtml

Kommentar von schneily ,

Obwohl es Flexpreis ist??? Und über 100 km sind?

Kommentar von hydrahydra ,

Die Entfernung ist relevant, siehe Link oben:
Bis 100 km:
Hinfahrt: am Geltungstag des auf der Fahrkarte eingetragenen Hinfahrtsdatums
Rückfahrt: am Geltungstag des auf der Fahrkarte eingetragenen Rückfahrtsdatums

Über 100 km:
Hinfahrt: am 1. Geltungstag und am Folgetag des auf der Fahrkarte eingetragenen Hinfahrtsdatums
Rückfahrt: innerhalb eines Monats an zwei aufeinander folgenden Tagen innerhalb der Gültigkeit.

Für den Reiseantritt der Rückfahrt ist der erste Zangenabdruck der Rückfahrt maßgebend.
Wenn Hin- und Rückfahrt mehr als einen Monat auseinander liegen, werden separate Fahrkarten für Hin- und Rückfahrt erstellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten