Frage von minecraftxx, 44

Ist es möglich in jeder Schule eine Llasse zu überspringen?

Antwort
von SunKing33, 9

Hallo,

Du kannst grundsätzlich an jeder Schule eine Klasse überspringen.

Eine mögliche Begründung wäre z.B. chronische Langeweile durch schulische Unterforderung, die nicht durch andere Fördermaßnahmen der Lehrer ausgeglichen werden kann, und die zu einem Verlust an Eigenmotivation geführt hat. Das Überspringen soll neue Eigenmotivation schaffen. Gucke bei Interesse da: www.igl-net.de

Deine Eltern stellen gegenüber der Klassenleitung (ggf. der Schulleitung) einen entsprechenden Antrag, den sie auch begründen.

In der Grundschule entscheidet die Schulleitung nach vorheriger Anhörung der Klassenleitung und ggf. der Fachlehrer. Im der Sekundarschule entscheidet die Klassenkonferenz. Fachleute (Schulpsychologe, außerschulische Experten) können bei Bedarf hinzugezogen werden.

Es handelt sich um eine pädagogische Maßnahme bei der die Lehrer folgende Überlegung anstellen müssen:

  1. Ist das Überspringen geeignet, dem erkannten Förderbedarf abzuhelfen?
  2. Gab es Bemühungen, dem Förderbedarf auf andere Weise abzuhelfen, die ggf. nicht (hinreichend) erfolgreich waren?
  3. Verfügt der Schüler über die Möglichkeiten, den Nach dem Überspringen bestehenden Leistungsrückstand in angemessen kurzer Zeit aufzuholen?
  4. Verfügt das aufnehmende Lehrerteam über die Möglichkeiten, den neu hinzukommenden Schüler dabei zu unterstützen?

Wichtig! Das Überspringen als pädagogische Maßnahme darf nicht vom Schüler fordern, den Leistungsstand der höheren Klassen bereits erreicht zu haben.

Wichtig! Das Springen im Halbjahr von Klasse 4 nach Klasse 5 geht nicht wegen des Schul-(Form-)Wechsels. Ebenso geht das Springen von Klasse 10 (Klasse 9 im G8-System) in die E1 der Oberstufe nicht, da es sich hier nicht um eine Versetzung sondern um eine Zulassung handelt. (Ausnahmen bestätigen aber jeweils die Regel).

Viel Erfolg!

Antwort
von macqueline, 11

Klassen zu überspringen ist nicht immer gut. Ich habe z.B. eine Klasse übersprungen und war für den Rest der Schulzeit in D durch zusätzliche frühe Einschulung ca. 2 Jahre jünger als die Mitschüler. Freundschaften in der Klasse waren deshalb ausgeschlossen, wer will schon mit einem Küken was machen.

Antwort
von Niniisback, 13

Es ist schon möglich :D nur man muss halt schon auf dem ,,Nivea" sein das die klasse nach dir hat. Du must sehr gut in der schule sein um das machen zu können, meisstens wird das auch den kindern gesagt die Eine klasse wiederholen mussten  .

Kommentar von putzfee1 ,

"Niveau" ist keine Creme... "Nivea" hingegen schon...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten