Frage von lucky2300, 58

Ist es möglich in den urlaub zu fliegen auch wenn man ein Bief vom Amtsgericht bekommen hat?

Ich fliege bald in den urlaub und habe einen Brief vom Amtsgericht bekommen. Sollte ich meinen Flug stornieren oder ist es für die Zoll Beamten am Flughafen nicht sichtbar?

Antwort
von Ronox, 40

Das kommt wohl darauf an, um was es in diesem Brief geht....

Kommentar von lucky2300 ,

Der Brief kam heute an meine alte adresse und weiß noch nicht genau um was es geht vllt als Zeuge vllt aber auch wegen meinen Schulden eine vorladung... ich fliege von Frankfurt am Main dort gibt es eine neue Reisepass Kontrolle eine elektronische in dem ich meinen Pass in einem sken gerät skennen lasse. Die Polizisten sind da einfach Rum und sehen nach ob alles glatt läuft aufm pc. Meinste die können sie das ich eine Vorladung habe?

Kommentar von Ronox ,

Solange kein strafrechtlicher Haftbefehl vorliegt, kannst du unbesorgt reisen.

Antwort
von Parhalia, 36

Leider hast Du uns den Grund des Anschreibens vom Amtsgericht nicht gesagt. Wenn es um eine Vorladung zu einer Gerichtsverhandlung geht ( sei es als Zeuge, oder Beschuldigter ), so würde ich schleunigst Kontakt zu diesem Gericht aufnehmen und erfragen, was in dieser Hinsicht dann bei bereits gebuchtem Urlaub ( z.B. in Hinsicht auf Terminverschiebung ) möglich wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten