Ist es möglich fehlende Rentenbeiträge der letzten Jahre (nicht nur diesen Jahres) nachzuzahlen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst freiwillige Beiträge für das Vorjahr nur bis zum 31.03. des laufenden Jahres zahlen. Da der 31.03. bereits vorbei ist, kannst du für vorherige Jahre nichts mehr zahlen, nur ab 2016.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Anikadie86,

Sie schreiben:

Ist es möglich fehlende Rentenbeiträge der letzten Jahre (nicht nur diesen Jahres) nachzuzahlen?

Antwort:

Das kommt immer auf den jeweiligen Einzelfall drauf an!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/03_vor_der_rente/03_rentenzeiten/02_nachzahlung_und_erstattung/02_rentenminderung_ausgleichen.html

Lassen Sie sich bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt gründlich beraten!

Unter folgendem Link finden Sie einen Überblick über das Thema!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Rente_Reha/01_Rente/03_vor_der_rente/03_rentenzeiten/02_nachzahlung_node.html

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte möglich sein, ja.

Frag doch mal bei deiner Rentenversicherung nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anikadie86
13.09.2016, 11:13

Wie mache ich dies? Dies hat mir die RV geschrieben
"Die Zahlung freiwilliger Beiträge ist immer nur möglich bis 31.03. des Folgejahres für das vergangene Jahr , also bis 31.03.2017 kann man noch Beiträge für 2016 einzahlen. Länger rückwirkend ist die freiwillige Beitragszahlung nicht möglich."

Ist es daher durch eine private Rentenversicherung möglich?

0

Ja, du kannst deine fehlende Rentenbeiträge nachzahlen. Musst nur ausrechnen, ob es sich lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung