Frage von MariahMinaj, 108

Ist es möglich englisch zu sprechen ohne einen deutschen Akzent?

Hallo ist es möglich, dass eine Person / Kind  englisch sprechen kann, ohne deutschen Akzent,  also ein Englisch, das sich richtig amerikanisch anhört ohne je in diesem Land gewesen zu sein oder englische Eltern zu haben oder Unterricht und Übung?

 Was denkt ihr darüber! LG :)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Sprache, 31

    Hallo,

    die Aussprache ist auch im amerikanischen, britischen, australischen (usw.) Englisch nicht einheitlich.

    In guten (online) Wörterbüchern sind Unterschiede in der Aussprache zwischen BE und AE, z.T. australischem Englisch vermerkt.

    Mal ganz davon ab, dass

    es weder den englischen Akzent - BBC-English gilt zwar als so etwas wie eine Norm, wird aber

    nur von wenigen gesprochen und ist im Grunde auch nur einer von vielen britischen Akzenten -

    noch den amerikanischen Akzent gibt,

    - sind britisches Englisch, amerikanisches Englisch, australisches Englisch, alles eine Sprache, nämlich Englisch.

Über die Entfernung und die Zeit hat sich die Sprache in den einzelnen
Ländern aber leicht unterschiedlich entwickelt, eine eigene    Färbung, Dialektik, einen eigenen Stallgeruch angenommen.

    - kann man eine amerikanische Aussprache, einen amerikanischen Dialekt nur erlernen, wenn man bei einem native speaker lernt bzw. durch einen

    mehrjährigen Aufenthalt in den USA.

    Und selbst das ist keine Garantie dafür, dass es klappt.

    Das eine

    amerikanische Englisch gibt es genauso wenig wie das eine britische Englisch, oder das eine Deutsch.

    Ich werde von US-Amerikanern immer wieder gefragt, aus welchem Teil
der USA ich denn bin oder aus welcher Gegend der USA denn meine
Englischlehrer/innen

    waren,

    da sie den Akzent/Dialekt usw. nicht zuordnen können.

    Die Wahrheit ist, ich hatte keine/n einzige/n US-amerikanischen
Englischlehrer/in - auch keinen US-amerikanischen Freund - ja, ich bin
noch nicht ein

    einziges Mal in den USA, aber schon ganz oft in England, gewesen.

    Den Akzent seiner Muttersprache völlig zu verlieren, ist unglaublich schwer, braucht unglaublich (individuell unterschiedlich) lang, und ist von

    verschiedenen Faktoren abhängig, u.a. auch vom Sprachgehör, Sprachgefühl und Sprachtalent.

    Eine gute Freundin von mir hat 5 Jahre am Stück in Manchester
gelebt. Wenn sie Englisch spricht, hört man keinerlei deutschen Akzent.

    Meine Tante wurde nach mehr als 50 Jahren in England hin und wieder noch immer an ihrem Akzent als Deutsche enttarnt.

Man kann es durchaus in einer Fremdsprache auf native speaker Niveau
bringen - wie gut das funktioniert und wie schnell das geht, hängt von
verschiedenen Faktoren ab (s. o.) - das letzte Quentchen (ich weiß,
gemäß der Rechtschreibreform schreibt man Quäntchen) fehlt aber meist,
vor allem auch in Stresssituationen.

    :-) AstridDerPu

Antwort
von Dahika, 27

Nein, das ist nicht möglich, oder wenn nur extrem selten. Man sagt, dass man nach dem 7. Lj eine Fremdsprache nicht mehr ohne Akzent lernen kann, da sich bis dahin die Sprechmuskeln einseitig ausgebildet haben.

Das beste Beispiel ist der Ex-Außenminister der USA Henry Kissinger, der einen starken deutschen Akzent hat, obwohl er erst 13 war, als er mit seinen Eltern in die USA emigrierte. DAs Extrembeispiel ist Schwarzenegger.

Es kann allerdings sein, dass wir meinen, dass jemand akzentfrei redet, aber die Engländer/Amerikaner hören es halt doch raus. So kann ich z.B. nicht beurteilen, ob Marlene Dietrich mit Akzent sprach. Aber die Amerikaner hören ihn halt raus.

Kommentar von earnest ,

Marlene hatte einen richtig fetten deutschen Akzent, den man auch  10 Meilen gegen den Wind heraushörte. Allerdings nicht so fett wie der Akzent eines Henry Kissinger.

Kommentar von Dahika ,

Im Ernst? Na ja, sie redete ja amerik. Englisch, da habe ich das nicht gehört. Was ist mit Heidi Klum? Interessiert mich einfach mal.

Kommentar von Annika26071998 ,

Ich bin der lebendige Beweis dass es doch geht

Antwort
von MarioXXX, 17

Es gibt Leute, die leben schon seit Jahrzehnten in Österreich und man hört sofort heraus, dass sie ursprünglich aus Deutschland kommen, es sei denn sie kommen aus Südbayern. Dabei ist deutsches Deutsch und österreichisches Deutsch sogar etwas ähnlicher als etwa amerikanisches und britisches Englisch, da die Rechtschreibungen fast identisch sind. Lediglich einige Wörter und ganz wenig Grammatik sind anders aber das gibt es überall.

Vorarlbergerisch ist sogar alemannisch.

Antwort
von 2001Jasmin, 36

Guten Morgen,
Das bedarf sehr viel Übung ! Nichts ist unmöglich. Du musst halt einfach viel lesen und die Aussprache gezielt lernen.😄

Antwort
von michi57319, 36

Das bedarf Übung. Die kann man sich aber auch holen, indem man Nachrichten und Filme schaut. Nachäffen macht da ganz großen Sinn!

Lerne so zu sprechen und du erwirbst dir einen Akzent.

Antwort
von Farbton2, 22

Unmöglich ist es nicht, allerdings schwer. Wenn man dann noch aus einer Region in Deutschland kommt, wo noch ein änder Dialekt mit dazwischen kommt, dann wird es auch noch mal kritischer. Als Deutscher bedarf es viel Übung, aber mit viel Geduld kann man es auch schaffen :D

Antwort
von Zischelmann, 4

Mein Onkel hielt vor vielen Jahren Vorträge in englischer Sprache in den USA und in England.

Er hatte Chemie und Physik studiert und sprach sehr gut englisch

Jedoch ganz ohne deutschen Akzent auch nicht

Antwort
von MaggieSimpson91, 52

Ohne Übung natürlich nicht.

Antwort
von yatoliefergott, 21

Mit viel Übung geht das natürlich :)

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, Sprache, deutsch, 15

Hi. 

Ja, das ist möglich, aber extrem selten. So etwas schaffen nur Sprachgenies. 

P.S.: Englisch

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community