Frage von Mollie36, 38

Ist es möglich einen Handyvertrag vorzeitig aufzulösen?

Hallo. Ich bin in einer Zwickmühle. Seid ich letztes Jahr im August, meinen Handyvertrag verlängert habe zahl ich monatlich immer 10 € mehr als im vorrigen Monat. Das geht schon soweit, dass ich nicht weiß wie ich die Rechnungen bezahlen soll und immer mehr Schulden habe. Deswegen würde ich den Vertrag gerne wechseln. ISt das so ohne weiteres möglich, oder muss ich jetzt die 2 Jahre abwarten, bis ich kündigen kann?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von o2Hilfe, Business Partner, 12

Hallo Mollie36,

schau am besten einmal auf der Rechnung nach, wofür diese Kosten entstehen, denn das ist der Hebel, den Du selbst in der hand hast.

Eine automatische Verteuerung jeden Monat wäre recht ungewöhnlich für einen Mobilfunkvertrag, es gibt zahlreiche Faktoren, die Kosten vberursachen können und gegen die es normalerweise auch Mittel und Wege gibt.

Abos, Zahlungen per Handyrechnung: Richte eine passende Drittanbietersperre ein oder passe Dein Nutzungsverhalten an.

Kostenpflichtige Rufnummern/Sonderrufnummer: Sind von keiner Flatrate abgedeckt.

Versand von MMS: Sind in nahezu keinem Tarif heutzutage enthalten.

Wenn Du erkennst, was die Ursache für die immer höher werdende Rechnung ist, kannst Du auch, gegebenenfalls mit Deinen Anbieter, gegensteuern.

Eine vorzeitige Vertragsauflösung wird es meiner Meinung nach nicht geben.

Gruß,

Lars

Antwort
von DieKatzeMitHut, 24

Du musst dich an Kündigungsfristen halten. Und du bist auch selbst dafür verantwortlich zu schauen, ob du dir einen Vertrag leisten kannst, bevor du ihn abschließt.

Du solltest mal direkt vor Ort nachfragen, ob man da etwas machen kann - sehr wahrscheinlich hat sich der Vertrag aber eben um zwei Jahre verlängert und du musst auch solange zahlen.

Antwort
von MrZurkon, 25

Du musst die 2 Jahre jetzt warten,eher kannst du ihn nicht kündigen. Ruf bei deinem anbieter an und schildere deine Lage,vllt kannst du ja einen günstigeren Tarif bekommen.

Antwort
von ersterFcKathas, 18

wieso zahlst du jeden monat 10 € mehr wie im vormonat ???   dann biste ja in 12 monaten bei 120€ mehr ... das kann doch nicht

Kommentar von Mollie36 ,

Das verstehe ich ja auch nicht. Es hieß von Anfang an, dass nach Auslaufen des Internetvolumens keine weiteren Kosten auf mich zukommen würden, aber das Gegenteil ist der Fall. 

Kommentar von ersterFcKathas ,

geh mal zum handy laden... d2 oder telekomm da wo der vertrag läuft... wenns online gemacht hast ... solange da anrufen bis die sache geklärt ist... aber wenne für 2 jahre abgeschlossen hast... bist 2 jahre dabei... mir ist nicht bekannt das es einen vertrag gibt der jeden monat 10 € teurer wird.... da stimmt was nicht

Kommentar von Mollie36 ,

Werde da die nächste Woche mal hingehen. Ich hoffe das die mir da helfen können, weil lange mach ich das nicht mehr mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community