Frage von TekmanX, 24

Ist es möglich einen Bewohnerparkausweis austellen zu lassen obwohl man selber nicht mehr da wohnt?

Hallo zusammen,

vor kurzem bin ich umgezogen (Mainz --> Gustavsburg). Bis Dato hatte ich noch mein altes Auto mit dem Kennzeichen und dem Anwohnerausweis. Jetzt habe ich mir ein neues Auto geholt und ein der Gemeinde enstprechendes Kennzeichen erhalten.

Ich benötige jedoch einen Anwohnerausweis, da meine Mutter weiterhin da wohnt und ich aufgrund ihrer Krankheit immer wieder vorbeifahren muss. Arztbesuche, Einkäufe usw werden von mir erledigt.

Im Haushalt meiner Mutter hat sonst auch keiner ein Auto, weil ich der Fahrer war.

Danke und Gruß, Tekki

Antwort
von SiViHa72, 15

Generell erstmal: nein.

Aber in diesem speziellen Fall könnte es doch gehen, Ihr müsstet nur etwas schriftliches vorlegen, woraus wirklich hervorgeht, dass Du sozusagen der/die Versorger/in bist.

Wir kriegen unsere Anwohnerparklen immer bei Bürgeramt/Einwohnermeldeamt, die man auch telefonisch erreicht.

Da mal anrufen und auch nachfragen,w as genau benötigt würde zur Bestätigung?

Kommentar von TekmanX ,

Das mit dem Anrufen war meine erste Amtshandlung seit heute früh. Natürlich ist mal wieder keiner erreichbar :-(

Antwort
von TomC16, 15

Frag doch bei der zuständigen Behörde, ob es da Ausnahmeregelungen gibt. Ansonsten wäre es natürlich möglich, das Auto auf Deine Mutter anzumelden, aber das kann Ärger geben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten