Frage von strangesgirl, 59

Ist es möglich eine Brille anfertigen zu lassen, bei der ein Glas 0 und das andere 4 Dioptrien hat?

Expertenantwort
von linsentante, Community-Experte für Augen & Kontaktlinsen, 44

Hallo Strangesgirl

Dein Optiker kann dir schon die Gläser in die Brille einsetzen, aber ob du einen Brechwertunterschied von 4 dpt verträgst ist fraglich. Man nennt das Anisometropie.

Normalerweise wird eine derartige Fehlsichtigkeit mit Kontaktlinsen korrigiert.

Kommentar von strangesgirl ,

Ja aber mir kommt alles spanisch vor, angeblich habe ich auf den linken Auge +3.5 in die Sphäre (so stand es am Zettel) sie meinte ich sei kurz und weitsichtig zusammen (geht das?) Und ich bräuchte eine weiche kontaklonse auf einem Auge (hab ihr erklärt dass ich bei fremdkörpergefühlen in Ohnmacht falle 3 mal schön passiert) 

Außerdem habe ich bei dem Probe Glas (bei der seh Brille ) bei 3 dipt. nichts mehr gesehen. Sie meinte das wird noch, denke das nicht 

Antwort
von aseven79, 15

Selbstverständlich geht das. Man kann jede beliebige Glasstärke einschleifen, auch wenn der Unterschied von R/L derart gross ist und das Ergebnis wohl nicht besonders schön aussehen wird. Die Frage ist nur, was dabei die Hintergründe sein sollen. Pauschal zu sagen, das würde nicht vertragen werden ist falsch, aber es handelt sich hier dennoch um eine sehr untypische Konstellation, die durch einen kompetenten Optiker abgesegnet werden sollte. Es gibt durchaus gewisse denkbare Szenarien, wonach eine solche Brille vertragen werden kann. Bspw wenn du alternierend schaust, d.h., nicht mit beiden Augen gleichzeitig. Oder wenn du diese Werte seit dem Kindesalter gewöhnt bist.

Sollte diese Brille so angefertigt werden, informiere dich bitte vorher wie der Optiker im Falle einer Unverträglichkeit verfährt, und welche Verträglichkeitsgarantie er dir gewährt

Antwort
von LiselotteHerz, 59

Selbstverständlich geht das. Wenn Du nur auf einem Auge eine Sehschwäche hast, wird auf der anderen Seite einfach ein ganz normales Glas eingesetzt. lg Lilo

Kommentar von strangesgirl ,

Optiker meinte das geht nicht wegen der unterschiedlichen dicke des glases

Kommentar von nordpark16 ,

Optiker wechseln..

Kommentar von antigone001 ,

Selbstverständlich geht das

FALSCH - schon mal was von Anisometropie gehört

aber deine 10 Punkte darfst du behalten - sind ja ehrlich verdient

Antwort
von strangesgirl, 41

Optiker meinte das geht nicht 

Antwort
von robi187, 34

lasse dich vom augenarzt beraten und dann vom optiker und wenn der nicht möchte dann frage die innung wie du vorgehen sollst um zu einem guten ergebins zu kommen.

Kommentar von strangesgirl ,

War Beim Augenarzt und optiker beide meinten ich Bräuche eine Kontaktlinse aber in der Dipt. Sind sie sich nicht einig

Kommentar von robi187 ,

dann hole dir eine 2 meinung beim arzt ein?

Kommentar von sternenmeer57 ,

nimm weiche Kontaktlinsen, die verträgt man gut . Du kannst sie auch Probetragen.

Antwort
von sozialtusi, 48

Natürlich

Antwort
von schreiberhans, 37

kannst auch eine haben mit 0 auf beiden

Antwort
von antigone001, 16

Einzig sinnvolle Lösung > Kontaktlinse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community