Ist es möglich eine Beziehung trotz ess störung zu führen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast Dir die Frage im Prinzip mit Deinen Antworten selbst beantwortet.

Auch ein Partner mit fast grenzenloser Langmut und äußerst dehnbarem Verständnis und Einfühlungsvermögen ist es irgendwann leid, mehr Therapeut als Partner zu sein, insbesondere ein junger Partner.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Es gibt viele Essgestörte die einen Partner haben. Wichtig ist dessen Stärke - man sollte sich anlehnen können.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist möglich. Nur brauchst du mehr Kraft für dich und dein Partner muss dich  unterstützen, dann funktioniert das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das kannst du. Allerdings kenne ich es selbst dass man sich nicht anfassen lassen will oder eine sexuelle unlust hat. Dann wird es schwer.... Aber wenn dich dein Partner wirklich liebt dann macht er das beste draus und das beste für dich denn für ihn bist du das beste

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefrage45
20.04.2016, 19:23

Und wie soll man sich lernen zu lieben wenn man sich noch nicht lange kennt?

0

Natürlich

Wenn es der richtige ist
Mein Verlobter hat mich einige Male davor bewahrt zu sterben
Und mich schließlich dazu gebracht mehr als 24 kg zuzunehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es möglich. Dein Freund/in sollte dich nur nicht zum Essen einladen :D nein Spaß aufjedenfall möglich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefrage45
20.04.2016, 17:23

Ja..:D
Aber abgesehem davon  beeinflusst das Essen  total. Wie man sich fühlt, seelisch körperlich. Spontanität würde nicht klappen wegen plötzlichen fressanfällen. Körperliche nähe würde nur gehn wenn man sich wohl fühlt

0

Was möchtest Du wissen?