Frage von sick0, 13

ist es möglich ein analoges signal (super video 8 chinch) über eine neuere generation smart tvs in digital umzuwandeln und aufzunehmen?

Antwort
von Videogruebler, 4

Bevor du einen Video-Analog-Digital-Wandler (ZB: CSL - USB 2.0 Audio/Video Grabber) anschaffst, schau dich mal in deinem oder in Grosselterns Haushalt um. Gibt es ev. einen alten DV-Camcorder mit Analog-IN (zB: Panasonic NV-MX300) oder einen DVD/Harddisk-Videorecorder (zB: Panasonic DMR-EH50)? Diese Geräte enthalten einen Analog-Digital-Wandler. Bei der DV-Camera braucht es eventuell noch eine Fire-Wire-Karte weil die heutigen PCs keinen IEEE1394-Anschluss mehr haben.
Der Videorecorder sollte einen S-Video, Chinch oder Scart-Eingang haben. Mit dem DVD-Videorecorder kannst du 1.direkt eine DVD brennen. 2.Film-Dateien im PC von der DVD auf die PC-HDD kopieren 3.Dateien in passendes Format umwandeln (VOB-Dateien kann man einfach umbenennen in mpg).

Kommentar von sick0 ,

danke für die antwort, leider sind solche geräte nicht in reichweite ;) einen logilink videograbber besitze ich, jedoch bekomme ich den unter windows 10 nicht mehr zum laufen und damals unter win 7 waren die ergebniss mehr als dürftig, bzw war die fummelei mit den settings sehr nervraubend.

Antwort
von herja, 10

Hi,

das kommt darauf an, ob der integrierte Player im TV eine Aufnahmefunktion hat.

Du kannst das Video über den Scart-Anschluss einspeisen und abspielen lassen.

Kommentar von sick0 ,

tja, das ist halt die frage, tv neuester generation werden sicher eine record-funktion haben, aber kein analogen eingang mehr. mein alter tv (toshiba) hat diese analogen eingänge, aber kann keine signale aufzeichnen leider.

Kommentar von herja ,

Auch TVs neuster Generation haben einen Scart-Eingang.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten