Frage von Kugelschreiber9, 60

Ist es möglich die Sonne in der Zukunft zu zerstören?

Ich weiß nicht wie ich darauf komme aber ist es rein theoretisch möglich, die Sonne mit Modernen Waffen (evtll erst in 1000 Jahren oder so >.>) zu zerstören? Was würde dann passieren ?

Antwort
von Mojoi, 36

Nein.

Es ist kein Mechanismus denkbar, mit dem die Sonne oder die in ihr ablaufenden Reaktionen gravierend beeinflusst werden könnten.

Ggf. könnte man ein künstliches Schwarzes Loch an oder knapp unterhalb der Sonnenoberfläche plazieren, und die Sonne würde im Laufe von Wochen oder Monaten kollabieren und dabei teilweise in einer Nova auseinandergerissen.

Aber ein halbwegs stabiles Schwarzes Loch müsste gleich zu Beginn einige tausend Tonnen Masse haben. Und es ist kein Weg bekannt, so etwas mit verfügbaren oder in mittelbarer Zukunft absehbaren Technologien zu erzeugen.

Antwort
von mineralixx, 19

Selbst wenn man tausende von Kernwaffen zur Sonne schicken würde und diese kurz ober deren "Oberfläche" (die es so nicht gibt) explodieren würden, wäre das weniger als ein Mückenstich für einen Menschen. Schau dir mal die Dimensionen an, um die es da geht. Und für ein "Schwarzes Loch" reicht die Masse der Sonne nicht aus, wenn sie mal "ausgebrannt" sein sollte. Sie wird ein "Weißer Zwerg" werden.

Antwort
von BurkeUndCo, 12

Nein.

Astronomische Himmelskörper der Größe von Sonnen und Planeten sind so riesig, dass sie nicht von Menschen zerstört werden können.

Das gilt auch für unsere Erde. Selbst mit allen Kernwaffen, die wir Menschen haben, können wir die Erde nicht zerstören. Wir können zwar die Erde unbewohnbar machen, alsso die dünne Schicht der Atmosphäre beeinflussen, aber die Erde wird weiter mit der gleichen Geschwindigkeit um die Sonne fliegen.

Antwort
von Herb3472, 33

Das wird nicht notwendig sein, denn die Sonne wird sich eines Tages selbst zerstören, und ein schwarzes Loch wird übrig bleiben. Aber nicht in 1000 Jahren, sondern in ein paar Milliarden Jahren.

Kommentar von Mojoi ,

Die Sonne - oder ihr Kern - wird nicht zu einem Schwarzen Loch kollabieren.

Kommentar von Herb3472 ,

Hast recht, sie wird zu einem Schwarzen Zwerg.

Kommentar von Mojoi ,

Erst mal kommt der weiße Zwerg, der seeeehr lange nachglühen wird.

Kommentar von Herb3472 ,

@Mojoi: ich bin beeindruckt von deinem Wissen - aber ich glaube, dass hier lediglich das interessiert, was übrig bleibt. Und das ist ein schwarzer Zwerg.

Kommentar von Mojoi ,

Ich wollte gerade noch eine Korinthe kacken. Aber bin dann zum Schluss gekommen, ist gut jetzt Mojoi.

Hab einen schönen Tag und lass ihn dir nicht von mir vermiesen.

Antwort
von hydrahydra, 19

Ja, nein, vielleicht... mal schauen, was die Kristallkugel sagt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten